hohe-warte-kinderheim 

Herzlich Willkommen auf der Seite

Wir-Heimkinder.at

Kinderheim-Hütteldorf
 
 
Loading

Startseite 

Wir über uns

Aktivitäten

Mitgliedertreffen

Wissenswertes

Links

Impressum

Archiv

 

Forum

Chat

 
 
 
 

Wir-Heimkinder NEWS

Künstlerhaus: Krieg Gegen Kinder docu

Das Künstlerhaus eröfnet am 5.12.2013 die Gemeinschaftsausstellung „Krieg

gegen Kinder“ : Eine künstlerische Weiterführung der Debatte über die Gewalt

in den Wiener Erziehungsheimen.

Fotografen, Installationen und Fundstücke: Die Ausstellung beleuchtet die

institutionalisierte Gewalt gegen Kinder in den Wiener Erziehungsheimen.

Weiter lesen pfeil Künstlerhaus: Krieg Gegen Kinder

 

Veranstaltug und Einladung der MAG 11 "Tag der Begegnung"MAG 11

Einladung "Tag der Begegnung – die MAG ELF steht zu ihrer historischen

Verantwortung“.

Wann: Mittwoch, den 10. Juli 2013 von

9.00 bis 12.00 Uhr

Wo: MAG ELF Zentrale,

1030 Wien, Rüdengasse 11

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auch auch ohne Anmeldung

und Einladung möglich!

Weitere Informationen pfeil Einladung MAG ELF (Veranstaltung "Tag der Begegnung")

 

Kommission Wilhelminenberg legt Endbericht vor schloss wilhelminenberg

Kommission bestätigt physische und psychische Gewalt und massiven sexuellen

Missbrauch. Zweifelsfreie Ermittlung der Identität der angeschuldigten Personen

kaum möglich. Damaligen Verantwortlichen in der MA 11 war bekannt, dass es

im Heim schwere Missstände gab. Kommission fordert Stadt Wien auf, sich öffentlich für das

entstandene Leid zu entschuldigen und den Endbericht der Staatsanwaltschaft zu übergeben.

Weiterlesen pfeil Kommission Wilhelminenberg legt Endbericht vor

Bild: von HeinzLW (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0-at (Creative Commons — Attribution-ShareAlike 3.0 Austria — CC BY-SA 3.0 AT)], via Wikimedia Commons  

 

Volksbegehren gegen Kirchen-Privilegien wurde eingeleitet! kirche

Das Volksbegehren gegen Kirchen-Privilegien wurde eingeleitet und findet nun

vom 15. bis 22. April 2013 statt!

Weitere Informationen:

Weiterlesen pfeil Text des Volksbegehrens

Weiterlesen pfeil Aufruf auf Facebook

 Bitte um zahlreiche Teilnahme!!

 

Gedenkkundgebung am 18.12.2012 demo

Wiener Gedenkkundgebung der "Betroffenen der KIRCHLICHEN und

STAATLICHEN "Befürsorgung" in Wiens Innenstadt Dienstag,

18. Dezember 2012 um 15:00

Weiterlesen pfeil Gedenkkundgebung am 18.12.2012

 

Opferschutzkommission (UOK) geleitet von Waltraud Klasnic: rufzeichen

Abschlußbericht

Meldungen von Gewalt an Kindern und Jugendlichen durch Vertreter der

Katholischen Kirche haben in den vergangenen Jahren weltweit die Öffentlichkeit

erschüttert. In Österreich wurde zur Aufarbeitung der Gewaltfälle die von

Waltraud Klasnic geleitete Opferschutzkommission (UOK) eingesetzt, an die sich

Betroffene wenden konnten, um von ihren Erlebnissen zu berichten, und nach

entsprechender Prüfung finanzielle Unterstützung und/oder klinisch-psychologische bzw.

psychotherapeutische Unterstützung erhielten.

Weiter lesen pfeil Abschlußbericht der Klasnic-Kommission

Podiumsdiskussion: Die Gewalt an den Heimkindern - bleibt sie ungesühnt? Heimkinder-Talk

Jahrtausendverbrechen an Kindern in Österreich damals und heute

Entführt, eingesperrt, entrechtet, gefoltert, vergewaltigt, zwangsmedikamentiert,

für Humanexperimente benutzt, als Arbeitskräfte ausgenutzt, verkauft, ermordet.

Der Verein Aufklärung e.V und der Verein Victims Mission laden zum

Expertengespräch über Verbrechen an Kindern ins Palais Epstein.

pfeil Diskussion zum Thema

pfeil Artikel im Kurier

pfeil Video von der Podiumsdiskussion

pfeil Petition zur "Wiedergutmachung des Unrechts in der Fürsorge- und Heimerziehung"

 

Verwaltete Kinder, Endbericht 1975 heimkind

Organisationssoziologische Analyse von Heimen für Kinder und Jugendliche im

Bereich der Stadt Wien. Jänner 1975 von Irmtraut Karlsson. Mit freundlicher

Genehmigung zur Veröffentlichung und Verbreitung der Analyse!

Weiterlesen pfeil Verwaltete Kinder, Endbericht 1975

 

Gewalt gegen Kinder in Erziehungsheimen der Stadt Wien,Zögling

Endbericht 2012 der Wiener Historikerkommission

Die einstigen Wiener Kinderheime waren ein Ort des Schreckens - das geht aus

dem Endbericht der Heim- Historikerkommission hervor. Das Gremium unter dem

Vorsitz des Zeithistorikers Reinhard Sieder hatte sich mit den Zuständen in den

Anstalten beschäftigt. Untersucht wurde der Zeitraum von den 1950er bis zu

den 1970er- Jahren. Damals war in den großen Heimen Gewalt offenbar Alltag.

Weiterlesen und Dateidownload pfeil Endbericht 2012 der Wiener Historikerkommission

 

Hilfe gegen Gewalt an Kindern; Missbrauch?? Was Nun?? heimerziehung

Gewalt an Kindern kann Leben zerstören. Die folgenden Seiten geben Tipps,

wie man sexuellen Missbrauch und Gewaltanwendung bei Kindern erkennt -

und welche Möglichkeiten es gibt, dagegen einzuschreiten.

Weiterlesen pfeil Hilfe gegen Gewalt an Kindern; Missbrauch?? Was Nun??

 

 

Stand: 11.11.2013