Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 313.

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 11:42

Forenbeitrag von: »melitta«

opfer

Ich finde das eine schweinerei wie sie mit uns Heimkinder umgehen ein Fernseher kann sich bei mir nicht entschuldigen dazu gehört ein Händedruck ich fühle mich nach wie vor ein Opfer und von bundessozialamt im Stich gelassen LG Melitta

Sonntag, 29. Mai 2016, 13:49

Forenbeitrag von: »melitta«

gericht

das problem ist weil die verjährung gelden ist es wierd jahre dauern oder jahrzente bis sie uns als opfer anerkennen jeder kämpft von uns das er zu seinen recht kommt aber es ist ein schweigen der mauer wo man nicht durchkomt so sehe ich das villeicht in kleinen schritten das man einen kleinen erfolg hat lg melitta

Donnerstag, 12. Mai 2016, 18:47

Forenbeitrag von: »melitta«

kindheit

du hast auch sehr viel mitgemacht so wie alle heimkinder dazu gehöhren viele 1000 es braucht aber die zeit das du es verarbeiten kannst ich weiß nicht von wo du herkommst aber der weiße ring ist dafür zuständig oder erkundige dich bei dir zu hause am amt villeicht können sie dir weiterhelfen du kannst deine kinder auch auf eine höhere schule schicken bei ausflügen oder schulandwochen gibt es hilfe von amt oder von der schule ich wünsche dir viel kraft das es dir bald besser geht lg melitta

Montag, 2. Mai 2016, 20:11

Forenbeitrag von: »melitta«

verbrechensopfer

es kommt immmer auf denn gutachter an und der findet gründe warum wir keine pension bekommen oft ist der grund sie können es nicht nachvollzihen weil es 40 jahre zurückligt oder der gutachter sagt du bist minterbegabt gebohren und da bekommst du die opferrrente verdinstausfall auch nicht bin in der pension und habe einen behiderden ausweis lg melitta

Montag, 21. März 2016, 17:31

Forenbeitrag von: »melitta«

opfer

Hast du schon eingereicht beim Bundessozialamt wegen denn Verdienstausfall LG melitta

Montag, 21. März 2016, 10:43

Forenbeitrag von: »melitta«

opfer

lieber scheinbar lasse den kopf nicht hängen es braucht allles seine zeit und beim bundessozialamt haben die strängen auflagen die was sie einhalten das ganze ist halt nicht sehr leicht lg melitta aber ich verstehe das nicht wegen denn 50 prozent behinterung

Sonntag, 20. März 2016, 15:51

Forenbeitrag von: »melitta«

opfer

ich wünsche es jeden heimkind das er den verdinstausfall bekommen tut lg melitta

Montag, 2. November 2015, 10:56

Forenbeitrag von: »melitta«

ich schreibe

ich schreibe weiß aber nicht was hoffe es geht jeden gut wünsche euch einen wunderschönen tag lg melli

Donnerstag, 18. Juli 2013, 11:06

Forenbeitrag von: »melitta«

auszeichnung

also irgendwas rent da falsch in österreich die haben dausente am gewiesen und die täter bekommen eine auszeichnung auf die kleinen dreten sie rum und selber haben die so viel treck am stecken es ist keine schöne zeit mehr die leute werden immer ärmer ich finde das ganze ist eine sauerei aber eine krähe begt der anderen kein auge aus so ist das halt gruss melli

Sonntag, 14. Juli 2013, 12:26

Forenbeitrag von: »melitta«

jugendamt

ich finde karl du hast recht was da abging ist eine sauerei die halten uns für alle dumm für was das treffen gut war frag ich mich noch heute bekomme gleich einen anfall wenn ich dran denke dennen sind wir ihnen egal die haben die frechheit so wie der weiße ring und die mag und verkaufen uns für blöd was kann man sich schon von österreich erwarten nichts gruss melli

Sonntag, 7. Juli 2013, 09:39

Forenbeitrag von: »melitta«

ma 11

ich finde das ganze eine augenauswischerei jetzt wo alles in denn medien war wierd alles aufgearbeitet früher hat dir keiner geglaubt auch wenn du zur polizei gegangen bist es war ja bekannt seid denn 70 jahren was da alles abging und keiner hat was unternommen und für was das treffen gut sein sollte von der mag 11 frage ich mich ich glaube kaum das wir was von einer enschuldigung haben weil jeder hat spätvolgen körperlich so wie sellisch und was basiert kommen wir zu unseren recht glaube kaum e...

Mittwoch, 12. Juni 2013, 08:24

Forenbeitrag von: »melitta«

wh berg

danke evi ich finde es furchbar und heute legen sie uns noch steine in den weg gruss meli

Montag, 6. Mai 2013, 17:33

Forenbeitrag von: »melitta«

porno ring

finde es sehr arg das kinder noch immer zu wenig geschützt werden und das die männer so abartig sind versteh das nicht gruss melli

Montag, 18. März 2013, 10:22

Forenbeitrag von: »melitta«

heime

liebe margit da gibt es auch ein sprichwohrt gott schickt dir die nüsse aber knacken must du sie schon selber auch wenn man dazu einen hammer braucht gruss melli

Sonntag, 17. März 2013, 09:35

Forenbeitrag von: »melitta«

heime

ich täncke oft was hätte aus mir werden können es wierd mir sehr bewust das etliche von denn ehemaligen heimkindern nie eine chause bekammen das sie was lernen hätten können ich glaube es hat jeder von uns versucht das beste aus dem leben zu machen auch wenn es oft mit unwegen verbunden war oder auch ist gruss melli

Samstag, 16. März 2013, 11:33

Forenbeitrag von: »melitta«

heime

wie war der weg nach denn heim obtachlosigkeit hungern aber ich bin meinen weg gegangen rückblickend es war nicht leicht und heute bin ich zu frieden was ich geleistet habe bezihungsmässig villeicht klapt es einmal keine ahnung aber ich arbeite daran was für mich wichtiger ist das ich meinen weg gehen und das mich keiner verletzen kann gruss melli

Freitag, 22. Februar 2013, 21:49

Forenbeitrag von: »melitta«

vatikan

ich glaube halt doch das da mehr dahintersteckt warum der papst zurückgedreten ist auch in denn zeitungsartickel wo sie das brachten sah ich mir das bild von papst an seine augen waren sehr traurig und was sicher sehr kommisch ist wo er denn rücktrit bekannt gibt das da ein plitz in vatikan einschlägt und das in winter das beteutet nichts gutes ich sehe es aus zeichen von höherer gewald gruss meli

Donnerstag, 21. Februar 2013, 18:34

Forenbeitrag von: »melitta«

heime

lieber ringo der weiße ring weiß bescheid und auch die hellikommisin weil ich ja die karnckenakte zugeschickt bekam die sind von 1975 von akh und da steht alles schwarz auf weis was die alles mit mir gemacht haben gruss melli

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:54

Forenbeitrag von: »melitta«

klosterneubur

ja ich war auch im klosterneuburg gruss meli ps da hat es immer die watschen gegeben mir fallt da was ein wie der grammelhofer einen kübel wasser abbekam und wie er dreinschaute und wieder hat es watschen gegeben ggg bin ich froh mein gesicht habe ich noch

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:50

Forenbeitrag von: »melitta«

heime

hallo erich ich danke dir für die dröstenen wöhrter weisst schläge missbrauch vergewaldigung hunger auch medikamentenmissbrauch habe ich alles weggesteckt aber eine nukliaruntersuchung das sie mir das gespritzt haben das nuckliar wie ich ein kind war das verkrafte ich nicht ich kämpfe schon wieder mit denn trännen gruss meli