Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 693.

Sonntag, 4. Dezember 2016, 16:45

Forenbeitrag von: »slayer«

rechtlosekinder

wir hatten damals keine rechte und heute haben wir genau so viel lg. ralf

Sonntag, 4. Dezember 2016, 16:27

Forenbeitrag von: »slayer«

einmal opfer immer opfer

mir geht das ganze geschwafel von unseren bonzen auf ein gewisses hinterteil sorry ist aber so!!!von 1973-1975 untersuchte fr. carlson 36 wienerheime das ergebnis wer erschütternd, was machten unsere politiker ???? nichts!!! 1981 brachte der orf eine sendung wie uns was sich in den heimen abspielt hat,, was haben unsere bonzen gemacht wieder nichts......2009 brachte der kurier die erstern berichte übern wberg was haben unsere politiker für uns getan??? nichts dank unserer ach so so tollen gesetz...

Dienstag, 22. November 2016, 17:50

Forenbeitrag von: »slayer«

einmal opfer immer opfer

Sozialminister Stöger mauert: Nur einem Viertel der ehemaligen Heimkinder wurde Hilfe gewährt | Unzensuriert.at lg.ralf

Mittwoch, 27. Juli 2016, 20:48

Forenbeitrag von: »slayer«

Frage an euch - Akte direkt im Heim möglich?

stimmt korl!!! die specky hat auch die heimakten vernichtet,, wundert mich aber auch nicht die haben sichs sowieso immer so drehen können wie sie es brauchten und wollten lg. ralf

Donnerstag, 7. April 2016, 19:18

Forenbeitrag von: »slayer«

nochmals zur fs prüfung antreten

also es stimmt ...es war ein april scherz allerdings ein sehr dummer ich kann nicht darüber lachen,,,, wobei ich auch gleich dazu schreiben muß ich hätte nichts dagegen wenn die dauermalus fahrer, die kronischen links fahrer und die damen und herrn die grundlos nicht annähernd die erlaubte höchstgeschwindikeit fahren lg..ralf

Samstag, 2. April 2016, 14:36

Forenbeitrag von: »slayer«

nochmals zur fs prüfung antreten

"Alt"-Lenker müssen erneut zur Prüfung - Radio Wien i glaub die san angesoffen

Mittwoch, 11. November 2015, 16:02

Forenbeitrag von: »slayer«

universitätsstudie wien

Zitat Unlängst kam während einer guten privaten Debatte das Gespräch auf die hier in dieser Schreibstaffel mehrfach kolportierte Zahl von 30.000 ehemaligen Heimkindern die sich trauriger Weise vom Leben abgewandt haben oder abgewandt hätten. ware gut wenn wir das auch beweisen könnten, mit leere sprüche kommen wir nicht weiter lg..ralf

Dienstag, 10. November 2015, 19:14

Forenbeitrag von: »slayer«

Zwischenbericht Wiener Heimstudie

hier habt ihr den link dazu Wiener Heimstudie » Home lg..ralf

Sonntag, 8. November 2015, 19:14

Forenbeitrag von: »slayer«

der abschluss bericht von der heimstudie

http://ppcms.univie.ac.at/fileadmin/user…30513_final.pdf lg.ralf

Samstag, 7. November 2015, 19:07

Forenbeitrag von: »slayer«

besucher

liebe besucher meldets euch bitte an ihr habts den vorteil das ihr wesentlich mehr lesen könnts,,,möglicherweise findets ihr den einen oder anderen mithäftling mit dem ihr zusammen in einer prügelanstallts warts lg ralf ein wimmersdorfer häftling

Freitag, 30. Oktober 2015, 17:06

Forenbeitrag von: »slayer«

so viel zum thema lernen aus der vergangenheit

Heimkinder nach Afrika geschickt somit ist ein besuch bei den eltern so gut wie nicht möglich ist zwar schon ein älterer artikel aber so schaut offensichtlich die zukunft aus,,, leider lg..ralf

Freitag, 30. Oktober 2015, 16:25

Forenbeitrag von: »slayer«

die braunen flecken der spö

Dokumentationsarchiv/Braune Flecken/SPÖ lg.ralf

Freitag, 30. Oktober 2015, 13:37

Forenbeitrag von: »slayer«

heimerziehung in österreich

https://de.wikipedia.org/wiki/Heimerziehung_in_Österreich lg..ralf

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 09:53

Forenbeitrag von: »slayer«

Wiener Heimstudie

hallo stephan!! das uns die heimzeit psychisch krank gemacht hat ist längst wissenschaftlich bewiesen nur unsere bonzen wollen es nicht kapieren eh klar! die rote und schwarze brut war ja mitverantwortlich für das was die gfraster in den heimen mit uns aufgeführt haben lg..ralf

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 09:28

Forenbeitrag von: »slayer«

alle user die nach 2 monaten nicht einen satz geschrieben haben werden gelöscht

hallo ihr lieben!!! ich will hier niemanden zu nahe treten aber ich habe das gefühl das der eine oder andere nicht sinnerfassen lesen kann!!!! es geht hier nur um die user die sich neu anmelden und was ist wirklich dabei wenn ein neuzugang schreibt ich war in der kinderschläger anstallt xy untergebracht lg. ralf

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 05:35

Forenbeitrag von: »slayer«

alle user die nach 2 monaten nicht einen satz geschrieben haben werden gelöscht

bin auch der meinung, anmelden aleine ist zu wenig wir wollen wissen mit wem wir es zu tun haben ausserdem vorstellen ist ein akt der höflichkeit lg. ralf

Dienstag, 21. Juli 2015, 11:07

Forenbeitrag von: »slayer«

spiegelgrund---wimmersdorf

Archivmeldung: Wehsely ehrt Spiegelgrund-Opfer mit dem Goldenen Verdienstzeichen lg..ralf

Dienstag, 21. Juli 2015, 11:04

Forenbeitrag von: »slayer«

Verbrechensopfergesetz

hallo michl!!! aus welchen gründen auch immer fallen wir durch den volter und versklavungs§ durch, leider!!! ich habe da schon mit einigen gesprochen und keiner kann uns da weiter helfen....auf der anderen seite verstehe ich es sogar,,,wie würde es ausschaun wenn in einem rechtsstaat so wie es österreich ist kinder gefoltert und versklavt würden, das geht ja nicht das würde den guten ruf den dieses land besitzt zerstören, wir sind ja das sauberland bei uns hat die nazi brut nichts zu sagen ........

Montag, 13. Juli 2015, 16:20

Forenbeitrag von: »slayer«

Systematische Verharmlosung von Missbrauch

hallo Gandalf das spielts nicht nur in england bei uns wars um keinen deut besser wir brauchen nicht mit dem finger auf andere zeigen,,,denk an den spiegelgrund, w-berg, wimmersdorf oder an die hohe warte um nur ein paar aufzulisten die liste läst sich nach belieben verlängern die schlauen sollten mal ihren eigenen dreck wegräumen bevor sie auf andere zeigen die sollten uns lieber eine anständige opferrente bezahlen das was wir vom weissen ring erhalten haben reicht mit sicherheit nicht aus ein ...

Montag, 13. Juli 2015, 16:03

Forenbeitrag von: »slayer«

mir fällt da eine überlegung ein . . .

hallo hoe!!! wir wimmersdorfer heimkinder waren nicht nur sklaven wir wurden auch seelisch und körperlich gefoltert jüngere kinder mussten ältere und stärkere zöglinge sexuell befriedigen und die specky (heimleiterin) schaute tatenlos zu ich kann mich noch sehr gut an einen vorfall erinnern ein jüngere schmächtiger zögling berichtete der specky was er bei einem ältern zögling machen musste .....daruf die heimleitung::::das gibts in diesem heim nicht hier sind nur anständige kinder,,,zusätzlich g...