Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Freitag, 16. Dezember 2011, 21:22

Forenbeitrag von: »Mario«

Mal zum Nachdenken

ihr schreibt mir von der seele, jeder von uns hat sein pinkerl zu tragen und darf/kann hier seinem leiden luft machen der/die eine schweigt der/die andere schreit/schreibt wer sich mit anderen personen auseinandersetzt muss auch damit rechnen dass es andere meinungen gibt und eines darf/sollte niemand vergessen der sich diesem forum anschliest hier schreiben menschen die sehr viel erfahrung im umgang mit unser aller erlebnissen haben klar ist auch dass man damit rechnen sollte einen ratschlag zu...

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:36

Forenbeitrag von: »Mario«

kirche in NL kronenzeitung 16.12.2011

alle kastrieren de kirchenteufel als erstes X(

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 07:33

Forenbeitrag von: »Mario«

LISTE CAFE EINSTEIN am 05.01.2012

mario 2 personen und 2 lämmergeier lg mario

Dienstag, 6. Dezember 2011, 07:17

Forenbeitrag von: »Mario«

Wilhelminenberg-Kommission

des anzige was mir da einfällt ist das um a paar blaue betteln aber blaue augen de gfraster jetzt wichtig machn a so ein witzbold lg

Freitag, 2. Dezember 2011, 14:09

Forenbeitrag von: »Mario«

Züchtigungsrecht

hallo richard, stimme dir voll zu war aber bis jetzt der meinung dass es bei der exekutive nicht´s schriftliches gegeben hat wo man etwas machen hätte können habe mich anscheinend geirtt lg mario

Freitag, 2. Dezember 2011, 11:28

Forenbeitrag von: »Mario«

Züchtigungsrecht

wie ich gestern erfuhr wurde ich 78 oder 79, geb.73 eher 79 denn da begann dann meine reise,von der polizei, man bedenke von der polizei, befragt wegen schwerer kindesmisshandlung festgestellt durch den damaligen amtsarzt da mein körper mit blutergüssen übersät war der täter,mein damaliger stiefvater, wurde nie angeklagt denn es fiel unter den tisch da es dieses komische züchtigungsrecht gab,wurde erst 89 abgeschafft, nun stellt sich für mich die frage WARUM wurde ich ins heim verfrachtet WARUM ...

Freitag, 2. Dezember 2011, 08:08

Forenbeitrag von: »Mario«

Recht ist nicht Gerechtigkeit

es hilft nix wenn wir recht bekommen denn so lange keine gesetzesänderung durchgeführt wird werden wir keine gerechtigkeit erhalten darum muss die verjährung per gesetz geändert werden wenn dies geschafft ist dann erhalten auch wir gerechtigkeit mir kommt es so vor als wenn unsere politiker unsere peiniger schützen wollen da sie angst haben vor einer flut von anzeigen und aus diesem grund gibt es auch so lauwarme begründungen warum sie die unumgängliche gesetzesänderung nicht umzusetzen sei mord...

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 16:37

Forenbeitrag von: »Mario«

Landesjugendheim Korneuberg

hallo bert55, das heist ja noch lange nicht das es für ketterl net schlimm war dies liegt ja immerhin im auge des betrachters und bin mir sicher das er es aus seiner sicht beschreibt wenn´s dir net so schlimm vorgekommen ist bist du ja zu beglückwünschen lg mario

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 16:30

Forenbeitrag von: »Mario«

Landesjugendheim Korneuberg

hallo franz koller, herzlich willkommen bei uns lg mario

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 16:06

Forenbeitrag von: »Mario«

Wiener Heime: 790 Missbrauchsopfer

3 millionen ?( sind lächerlich wenn man bedenkt wie viele opfer es gibt und was diese opfer erleiden mussten häupl :thumbdown: ist ein träumer wenn er glaubt peanuts :cursing: verteilen zu können lg mario

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 16:00

Forenbeitrag von: »Mario«

Kommission startet: "Vorwürfe schreien nach Aufklärung" Missbrauch im Heim

sie sollen mal anfangen ins arbeiten und wenn´s schei.e bauen oder wir merken dass es sich wieder mal nur um augen auswischerei handelt dann haben wir noch immer die möglichkeit sie zu kritisieren und dies natürlich öffentlich nicht nur hier geben wir ihnen die chance die sache richtig zu machen mit unserer unterstützung denn auch durch interviews können eine menge tatsachen ans licht kommen die frage ist doch ob sie es verwenden und veröffentlichen oder ob man nur die dementis der täter hört un...

Mittwoch, 30. November 2011, 17:33

Forenbeitrag von: »Mario«

Meine erinnerungen

danke leute, werde mich bemühn aber trotz meiner jugend spielt mein kadaver net mehr mit hab nach dem heim nix ausgelassen und nun hmmm das leben zollt seinen tribut aber ich bin im moment sehr zufrieden lg mario

Mittwoch, 30. November 2011, 17:01

Forenbeitrag von: »Mario«

DDR-HEIME ZDF Morgenmagazin, Bericht

oh mann das is ja der hammer wie im knast aber die kuri net das normale wahnsinn lg mario ;(

Mittwoch, 30. November 2011, 08:14

Forenbeitrag von: »Mario«

W-Berg in den OÖ Nachrichten

liebe elizer, ich bin sehr froh das sich diese sache geklärt hat und deine entschuldigung zeigt wahre größe und ich zieh den hut vor dir und da können sich unsere peiniger und mittäter(mitwisser) einen weihnachtsschinken abschneiden wären nur ein paar von denen zu einer solchen handlung fähig dann hätten wir schon gewonnen mfg mario

Dienstag, 29. November 2011, 21:57

Forenbeitrag von: »Mario«

Von Erwin Aschenwald z.Verfügung gestellt.

dies wird richtungsweisend für alle opfer in unserem land ich hoffe nur das nicht im sinne des staates entschieden wird sondern das die gerechtigkeit siegt ich halte ihm die daumen und wenn ich meine karre rechtzeitig gerichtet hab dann werde ich hinfahren denn er kann jede unterstützung vor ort gebrauchen ich bewundere seinen mut dass er sich dieser herausforderung stellt denn wenn er verlieren sollte wäre das eine katastrophe und eine verhöhnung seines leidensweges vg mario :thumbup:

Dienstag, 29. November 2011, 20:40

Forenbeitrag von: »Mario«

VATER STAAT

ich bin mir sicher das es noch viele gibt die am leben sind zumindest aus meiner zeit und die gehören alle vor den kadi gezerrt aber ich weiss auch dass es schwer wird wenn nicht gar unmöglich denn es wird alles bestritten und jeder stellt sich depat und will nichts gewusst haben oder gar der täter sein ich kenne genug aus meiner city die vor mir das selbe erlebt haben wie ich (mit den selben erziehern) aber alle schweigen sie wollen nichts damit zu tun haben da sie keine hoffnung mehr haben auf...

Dienstag, 29. November 2011, 19:19

Forenbeitrag von: »Mario«

Meine erinnerungen

denken ist für solche leute ein fremdwort denn das sind doch alles intelligenzallergiker

Dienstag, 29. November 2011, 11:53

Forenbeitrag von: »Mario«

Meine erinnerungen

mit ca.2 das erste mal im heim keine ahnung wo weiß i nur von meiner mutter 01.10.1979-10.04.1981 Pottenstein 1981 6 Mon. Heilpädagogische Anstalt Hinterbrühl 06.10.1981-01.09.1985 Matzen 15.08.1987-01.07.1988 Allentsteig Pottenstein erzieherin stahl von mir und auch anderen die süssigkeiten für ihre eigenen kinder Matzen prügel von einer erzieherin dass das blut aus meiner nase spritzte, prügel in der öffentlichen schule wenn ich ungerecht behandelt wurde und den mund aufmachte, einmal wurde ic...