Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 166.

Dienstag, 14. Oktober 2014, 09:19

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

kurz umrissen: Der Heimaustritt 1984 war für mich damals, das schönste Ereignis meines jungen Lebens. Ich hatte eine Lehre und durfte endlich zuhause Wohnen! Die folgenden drei Jahre zuhause, während meiner Lehrzeit waren dann echt die Hölle! Meine Mutter und mein Stiefvater hatten (haben sie noch immer) ein echtes Alkoholproblem. In der Firma selbst lief es sehr gut, ich hatte viel gelernt und bin voll in meinen Aufgaben aufgegangen. Die ersten 7 Jahre in Freiheit war ich ein Einzelgänger, hatt...

Montag, 13. Oktober 2014, 11:48

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

ja die Mode im KiHü war echt der letzte Schrei, jedes Kind in Freiheit hätte alles gegeben diese tragen zu dürfen ps: da fallen mir noch die Schnürlsamthosen ein ^^ Der zweite Lehrer hatte einen Vollbart und war echt auch super Spitze! Ich war viele Jahre beim Lehrer Hans Heger, dieser hatte eben mit besagtem Lehrer Bouska, sehr viel gemeinsam mit uns und für uns gemacht! Das ich heute so bin wie ich bin, dass verdanke ich zum Großteil dem Lehrer Heger, er war zwar Streng aber gerecht und war ec...

Montag, 13. Oktober 2014, 09:37

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

@Hesto Also die Bekleidung war so was von schrecklich, das war echt der pure Wahnsinn! Diese selbst-gestrickten Wollpullover, voll kratzig und unansehnlich! von den Unterhosen will ich gar nicht sprechen! Das war Kleidung der 50er 60er Jahre und diese hatten wir bis weit in die 80er tragen müssen, da wir immer zu Fuß zu Schule mussten "Auswärts" in zweier Reihe (die Schule war ca. 15 bis 20 Minuten vom Heim entfernt) war diese Kleidung mehr als peinlich! was das Essen betraf, so habe ich da komi...

Dienstag, 30. September 2014, 10:01

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

hallo hesto als du in Hütteldorf warst war ich noch nicht mal auf der Welt! erzähl mal wie es zu deiner Zeit im Heim war

Freitag, 28. Juni 2013, 08:10

Forenbeitrag von: »RDJL«

Einladung MAG ELF (Veranstaltung "Tag der Begegnung")

habe auch eine Einladung erhalten, bin aber am überlegen ob ich dort hingehen soll!?

Donnerstag, 16. Mai 2013, 07:17

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kinder "Aus Tradition“ vergewaltigt

man darf sowie so nicht alles glauben was die Medien schreiben!

Donnerstag, 16. Mai 2013, 07:03

Forenbeitrag von: »RDJL«

Polnisches Baby mit 4,5 Promille geboren

wenn ich so was lese, kommt mir echt das Kotzen. Alkohol in der Familie sind echt keine guten Voraussetzungen für ein Kind. Und ich weiß wovon ich spreche. Nach 9 Jahren Hölle KHH, wurde ich mit 15j nach Hause in die nächste Hölle entlassen. Meine Mutter war und ist, schwere Alkoholikerin. Was man da als Jugendlicher bis ins Erwachsenenalter mit so einem Menschen durchmacht, geht echt unter keine Kuhhaut! ICH HASSE SIE DAFÜR NOCH IMMER! ps: dies ist auch ein Grund, warum ich Alkohol meide

Donnerstag, 16. Mai 2013, 06:41

Forenbeitrag von: »RDJL«

Friedrich Zawrel: Ehemaliges Spiegelgrund-Opfer in Wien geehrt

wenigstens hat es mal den richtigen getroffen, ob er aber mit dieser Ehrung auch was anfangen kann sei dahingestellt!

Mittwoch, 27. Februar 2013, 10:38

Forenbeitrag von: »RDJL«

Steinhauser: Verstehe Ärger über Veranstaltung mit Klasnic-Kommission im Parlament

Zitat die studie von dr. lueger-schuster gib mal bitte einen Link zu der Studie, thx

Samstag, 23. Februar 2013, 12:08

Forenbeitrag von: »RDJL«

pitten-missbrauch verdächtiger tod!

Ist schon komisch das der Fall somit eingestellt wird. Im Kambusch Fall wird seit Jahren immer wieder nachgeforscht und das obwohl der Täter sich damals vor einen Zug geworfen hat! @bert Ich fühle du hast recht!

Donnerstag, 21. Februar 2013, 13:40

Forenbeitrag von: »RDJL«

STANDORTWECHSEL: Symposium 'Prävention von Missbrauch und Gewalt'

habe ich da was missverstanden ? wurde nicht unser werter Herr Ketterl dazu eingeladen ?

Dienstag, 19. Februar 2013, 13:13

Forenbeitrag von: »RDJL«

die armen pfaffen. spenden erbeten.

ich denke soviel können wir gar nicht spenden was da an Forderungen zu zahlen wäre, wird zeit das die Kirche von Gottes Erden verschwindet!

Dienstag, 19. Februar 2013, 10:28

Forenbeitrag von: »RDJL«

Offener Brief an den österr. Bundespräsidenten !

lieber Herr Ketterl, das heißt das er für uns nicht zuständig ist, is leider so, das Amt des Bundespräsidenten sieht nicht vor sich um unsere Belangen zu interessieren! hier steht genau zu was er berufen ist. Außerdem hat er einige ehrenamtliche Tätigkeiten selbst angenommen (steht unter sonstiges) Zitat Als Bundespräsident hat er die Schirmherrschaft über nachstehende Institutionen übernommen: Österreichisches Rotes KreuzNachbar in NotLicht ins DunkelÖsterreichisches Olympisches KomiteeÖsterrei...

Dienstag, 19. Februar 2013, 08:16

Forenbeitrag von: »RDJL«

Offener Brief an den österr. Bundespräsidenten !

ich bin echt enttäuscht, ja uns ist schlimmes widerfahren und ja man ist zu Recht zornig. Aber was mir echt missfällt ist das alles und jeder in den Dreck gezogen wird. Was bitte kann der BP dafür ? Ok er hat nicht auf den Brief von Oldpapa reagiert, denke er wird ihn nie zu Gesicht bekommen haben! Aber kann/darf er das überhaupt, drauf reagieren ? Wir wissen alle das der BP ein Titel ohne Mittel ist. Ich selbst habe keinerlei negative Erinnerungen an Heinz Fischer. Er war immer korrekt und das ...

Dienstag, 19. Februar 2013, 07:38

Forenbeitrag von: »RDJL«

Bitte um eure Unterschriften...

auf die Gefahr hin das ich mich jetzt unbeliebt mache: Ich werde die Petition nicht unterschreiben, Grund ist die Verunglimpfung von MJ auf dem Bild, glaubt mir wenn MJ dreck am Stecken gehabt hätte, dann hätte das FBI auch was in diese Richtung gefunden, hat es aber nicht. Er war mit Sicherheit eine geschunden Seele, hat aber mit Kindesmissbrauch sicher nichts zu tun! Finde solch einen Karikatur in Zusammenhang mit ihm echt eine Frechheit! Wenn das Bild entfernt wird bin ich bereit dafür zu unt...

Freitag, 15. Februar 2013, 21:01

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kaiserebersdorf: Schreiben vom Weißen-Ring an koarl

Was machst du mit bitte zwei Kopierer? Ich habe Zuhause gar keinen, aber dafür einen Farblaser Drucker. Kopieren tu ich immer in der Firma, da es nicht wirklich oft sein Vorkommt. Wobei, wenn das Staatsarchiv wirklich nur einen Kopierer hat, warum Scannen sie die Akte nicht, sollte ja auch reichen!

Freitag, 15. Februar 2013, 20:54

Forenbeitrag von: »RDJL«

Brief an Frau Bundesminister für Justiz Frau Dr. Karl, Abgesandt am 15. Februar 2012

Wir könnten ja das selbe machen wie diese Asylanten, sobald sie das Feld Votivkirche geräumt haben, besetzen wir ehemaligen Heimkinder die Kirche! Was denkt ihr werden wir dann auch mit Samthandschuhen behandelt oder treibens uns gleich mit Gewalt raus, weil wir ja Österreicher und dazu noch ehemalige Heimkinder sind?

Montag, 11. Februar 2013, 11:04

Forenbeitrag von: »RDJL«

Rücktritt Papst (Homosexualität im Vatikan)

aha! denke das war eh an der Zeit

Montag, 11. Februar 2013, 11:03

Forenbeitrag von: »RDJL«

Kölner Kardinal beklagt "Häme und Aggression"

diese verdrehte Moralvorstellung spiegelt sich ja auch beim Kindesmissbrauch durch Geistliche, die denken wohl auch der Geistliche braucht nur Reue zeigen und Gott wird ihm vergeben, dem Missbrauchten Kind wird wie wir ja sehen können nicht vergeben, sondern es wird als Lügner abgestempelt.

Sonntag, 10. Februar 2013, 13:43

Forenbeitrag von: »RDJL«

Nicht nur für unsere Forumsmitglieder

da muss ich Heimkind voll zustimmen! Missbrauch an Kindern gibt es schon so lange es die Menschheit gibt und wird es auch immer geben solange der Mensch auf Erden wandelt. Man erinnere sich nur mal an die alten Griechen, vor hunderten von Jahren, zu dieser Zeit war es eine Gesellschaftliche Normalität sexuell mit Knaben zu verkehren. Es war damals aber eher Bürgern der gehobenen Klasse vorenthalten, also jenen mit Einfluss, Macht und Geld. Missbrauch an Kindern gab es aber auch über Jahrhunderte...