Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 118.

Samstag, 20. Juli 2019, 12:26

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Treffen der Foren

Hallo Boney111, falls bis dorthin keine Termine anfallen Tag, komme ich gerne. Wo genau wird das Treffen stattfinden? 1030 ist vielleicht doch ein bisschen wenig an Koordinaten. Schönes Wochenende und LG

Samstag, 24. November 2018, 05:42

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Heimopferrente wird um 2,2 % erhöht

Frohe Botschaft an alle die bereits in Pension sind und Empfänger einer Heimopferrente sind. Ab 2019 wird diese um 2,6% erhöht. LG Sabine

Sonntag, 2. September 2018, 08:32

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Biedermannsdorf

*Aufzeig* Jepp es war die Hölle. Gut das es geschlossen wurde.

Sonntag, 22. Oktober 2017, 08:32

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Neue Regelung für Rezeptgebührenbefreiung seit 01.01.2017

Zitat Dafür hat man für andere Menschen den kostenfreien Zugang zum Arzt und den freien Zugang zu den Rezepten (Medikamente) gesetzlich beschlossen... O du mein Österreich... Du sagst es Boney111. Wenn du Mitte Dezember vielleicht in den "Genuss" der Rp.-Befreiung kommst bringt dir das aber auch nicht mehr wirklich viel! Was mich auch maßlos ärgert ist das in Österreich häufig nur Kleinpackungen (20 Tbl.) verschrieben werden. Das diese Ausgabenform aber auf lange Sicht weit kostspieliger ist, s...

Samstag, 21. Oktober 2017, 05:11

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Neue Regelung für Rezeptgebührenbefreiung seit 01.01.2017

Wundert mich schon gar nicht mehr. Bei den Kassen, aber nicht nur dort, fehlen die Einnahmen und die müssen, auf Kosten der Steuerzahler wieder lukriert werden! Man wird quasi abgestraft das man krank ist UND kein ordentliches Einkommen hat. Und wofür? Damit die Kassen und diversen Ämter genügend Geld haben um es an anderer Stelle (jeder kann sich denken welche ich hier meine!) mit vollen Händen zu verteilen. Eine Sauerei vorm Herrn! Rezeptgebührenbefreiung - war mal. Ich frage mich schon seit J...

Dienstag, 8. August 2017, 13:15

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Biedermannsdorf

Hallo Michaela Luise, willkommen im Club. Hatte ebenfalls das "Vergnügen" 1973 - 1977 in Biedermannsdorf zu existieren. Als Leben kann man diese Zeit ja nicht bezeichnen. Ich kann mich an ein Mädchen in meiner Gruppe erinnern, das immer "Es steht ein Haus in Biedermannsdorf..." auf ihrer Gitarre gespielt hat. Könntest das du gewesen sein? LG

Freitag, 9. Juni 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Antrag

@grauerwolf. Wenn ich schon Klasnic Kommission lese krieg ich die Krise. Mit der Dame und ihrem Konsortium habe ich noch eine Rechnung offen! Nichts als heiße Luft was die von sich geben. Wenn es aber darum geht, gerade zu stehen für die Taten die an uns Heimkindern begangen wurden, kriegst Rückmeldungen von dort die an Frechheit nicht zu überbieten sind! Habe eh dazu schon mal einen Beitrag hier geschrieben. Der Verein (UOA) ist einfach nur zum *k...*.

Samstag, 3. Juni 2017, 14:45

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ernestro lässt alle grüßen

Freut mich für ihn. Weiterhin alles Gute!

Dienstag, 30. Mai 2017, 16:07

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ernestro ist wohlauf

Richte bitte Ernesto Gute Besserung und liebe Grüße von mir aus. Danke

Sonntag, 26. März 2017, 08:46

Forenbeitrag von: »Sabine62«

andjeo

Liebe Community, wollte mal nachfragen ob jemand von euch mit "andjeo" noch in Kontakt ist, bzw. vielleicht Informationen zu ihrem Verbleib hat, oder wie es ihr heute so geht? Laut Mitgliederliste war sie das letzte Mal im November 2016 online. Natürlich kann es sein das sie einfach keine Lust oder Zeit hat hier zu schreiben, aber wenn jegliche Kommunikation plötzlich abreißt macht man sich schon so seine Gedanken. Habe heute versucht sie hier per E-Mail anzuschreiben. Da in meinem Ausgangsordne...

Samstag, 18. März 2017, 13:32

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

Habe ich gerade in einem anderen Heimkind Forum gefunden. Auch dort gibt es Unsicherheit betreffend einiger Punkte, die viele hier auch beschäftigen und es wurde in einem Schreiben an BM Drozda folgende Fragen gestellt. Seine Stellvertretung hat folgende Antwort gesendet. Zitat Opferpension für ehemalige Heimkinder Zitat Die Antwort von BM Drozda am 9.3.2017 Sehr geehrte Frau .........., Bundesminister Mag. Thomas Drozda hat mir ihre Anfrage bzgl. der Details zur Unterstützung für Pensionsbezieh...

Samstag, 18. März 2017, 09:02

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

Lieber starghost, vielen fällt das schreiben leichter als darüber zu sprechen, das liegt in der Natur des Menschen. Darum waren eine Zeit lang Tagebücher heißbegehrt. Wie ich gelesen habe wurdest auch du, während deiner Kinder,-u. Jugendzeit, wie eine Figur auf dem Schachbrett herumgeschoben bzw. gestoßen und musstest dadurch viele negative Erfahrungen machen, die dich bis heute begleiten. Das zerstört gerade bei Kindern in der Prägephase sehr viel. Jeder Mensch wird mit dem Gefühl des Urvertrau...

Freitag, 17. März 2017, 16:19

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

"Ich weiß nicht was es soll, wenn du hier Gesetze postest, die nichts mit einer Rente zu tun haben. Weder Einkommensteuer-pflichtig sind und auch bei einem Steuerausgleich nicht genannt werden müssen. Dies ist eine Rente wegen Missbrauch an Heimkindern." @ boney111, sorry aber ich finde es echt krass das du meine Kommentare ständig niederschmetterst. Scheinbar darfst nur du über das Thema "Pension f. Missbrauchsopfer" schreiben und der Rest der Community hat stillschweigend mitzulesen. Meiner Me...

Freitag, 17. März 2017, 15:19

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

starghost: „bei vielen betroffenen ist es nicht der unwille zu reden, es ist eher eine frage der überwindung. sich anonym zu öffnen oder offen erkennbar für alle.“ Lieber starghost, Das sieht meine Therapeutin und viele von uns ebenfalls so! Seit ich in Therapie bin gehe ich aber mit meiner Vergangenheit sehr offen um und habe Großteils positive Erfahrungen gemacht. Das betrifft Familien,- sowie Freundeskreis, aber auch einige Arbeitskollegen kennen meine Vergangenheit und sie alle waren erst sc...

Freitag, 17. März 2017, 15:03

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

Dazu was die Kirche plant kann ich nichts schreiben da ich von denen zwar 40 Therapiestunden erhalten habe. Aber bei der finanziellen Entschädigung wurden sie auf einmal sehr zickig und haben auf den Bescheid und die Entschädigungen des WR verwiesen. ;( Die fadenscheinigen Ausreden die ich damals zu lesen bekommen habe, sind mir in meinem ganzen Leben noch nicht untergekommen! *omgh* Darf gar nicht mehr daran denken, sonst krieg ich gleich pathologische Blutdruckwerte und das soll was heißen, ic...

Freitag, 17. März 2017, 14:51

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

Hallo boney111, ich mal wieder. boney111: "Nun ist die Möglichkeit gegeben, dass sich Ex-Heimkinder für eine Opferrente anmelden können, da sollte man nicht gleich vorweg den Antragstellern den Nipf nehmen, sich anzumelden." Lieber boney111, ich hoffe du liest nicht gleich wieder nur die negativen Aspekte in meinen Zeilen. Möchte dir nur ein paar Informationen die meine Therapeutin eingeholt hat, mitteilen. Vielleicht hilft es dir/euch ja bei den Besprechungen mit den zuständigen Behörden, Lücke...

Sonntag, 12. März 2017, 19:01

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Antrag

Steuern Für Arbeitnehmer/innen & Pensionist/innen Persönliche Steuerpflicht Die persönliche Steuerpflicht ist eines der Grundprinzipien des österreichischen Einkommensteuergesetzes. Wer nun in Österreich steuerpflichtig ist und welche Arten der Steuerpflicht unterschieden werden, wollen wir Ihnen hier näher bringen. Unbeschränkte Steuerpflicht Unbeschränkt steuerpflichtig sind Personen, die in Österreich ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Einen Wohnsitz in Österreich haben ...

Sonntag, 12. März 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Antrag

Aber hallo boney111, so ist es denn auch wieder nicht, die Rente wird sehr wohl als Einkommen gesehen. Einziger Unterschied ist das es nicht mehr Gehalt, das du von einer Firma erhältst, sondern Pension genannt wird die der Staat (PVA) ausbezahlt. Sobald du dir in der Pension einen Job (Mini, Geringfügig,- oder Honorarbasis) suchst um diese aufzubessern musst du von Amtswegen einen Steuerausgleich machen! LG Sabine

Sonntag, 12. März 2017, 18:07

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Ehemalige Heimkinder bekommen finanzielle Unterstützung für Pension

"Ansonsten ist die Rente steuerfrei und wird ohne Abzüge - Krankenkasse, Einkommenssteuer - zur Auszahlung gebracht. Ausbezahlt wird die Rente von der Sozialversicherung, die die Pension überweist." Einkommensteuerfrei - irgendwie kann ich das nicht so ganz glauben. Eher das eine Möglichkeit gefunden wird diesen Betrag mit dem Pensionseinkommen zu addieren um daraus dann ein Gesamtjahreseinkommen zu errechnen und Steuern nachzuverlangen. Wenn man zwei Jobs hat wird ja vom FA am Jahresende alle E...

Freitag, 10. März 2017, 12:51

Forenbeitrag von: »Sabine62«

Bundesgesetz, mit dem eine Rentenleistung für Opfer von Gewalt in Heimen eingeführt wird (Heimopferrentengesetz – HOG)

... Jetzt weiß man auch, warum diese Kirche die Missbrauchsopfer in Schutz nimmt und UNSER Geld hortet ... *grins* hast dich da nicht verschrieben? Sollte wohl heißen ... Kirche schützt Täter! Mein Geld horten die GSD nicht mehr. Bin aus dem scheinheiligen Verein ausgetreten.