Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Sonntag, 14. April 2019, 18:48

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo liebe Hütteldorfer! Ich hoffe es geht euch allen gut. Mir selbst geht es gut. Habe eine neue Wohnung und bin eigentlich schon fast fertig mit dem Umbau, einrichten usw. vielleicht schaffe ich es auch wieder mal, meine Meinung kund zu tun. oder mit euch zu plaudern. Viele liebe Grüsse arnolddarfalles

Montag, 4. Juni 2018, 19:19

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Michael, Auch ich möchte dir auf diesem Weg meine herzlichsten Grüsse zum Geburtstag übermitteln. Liebe Grüsse "arnolddarfalles"

Montag, 26. März 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Zitat von »Ernestro« SEIT UNSERER KINDHEIT WURDEN WIR IM KINDERHEIM- HÜTTELDORF BIS ZUR ENTLASSUNG GESTEUERT. DANACH MÜSSEN WIR UNSER LEBEN SELBST IN DIE HAND NEHMEN. GESTEUERT WIRD ES VON WOANDERS. LIEBE GRÜSSE ERNESTRO: Wenn ich genau daran zurückdenke, werde ich sehr nachdenklich. Es gibt heute noch Situationen, mit denen ich mich sehr schwer auseinandersetzen kann. Aber Dank guter Therapien werde ich auch da schon selbstbewusster und ruhiger. Lange hat es gebraucht. Gruss "arnolddarfalles"

Donnerstag, 1. März 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Das war meiner Zeit und ich erinnere mich sehr gut daran Ernsti. Du warst ja vollbepackt mit Muskeln. Liebe Grüsse "arnolddarfalles"

Dienstag, 27. Februar 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Freunde, ich habe eben bemerkt das die Seiten von uns Hütteldorfer wieder funktioniert. Darüber freue ich mich sehr. Hoffentlich geht es euch allen gut. ich werde mich bemühen, wenn es meine Zeit erlaubt, ein paar Kommentare usw. hier zu schreiben Viele liebe Grüsse arnolddarfalles

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:04

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Sehr wenig Zeit. Aber soviel für ein paar Worte

Hallo meine lieben Freunde aus Hütteldorf, Sehr gerne und oft denke ich an diverse Treffen von letzter Zeit. Natürlich hoffe ich, dass es euch allen gut geht. Ich muss noch bis Weihnachten sehr viel beruflich fertigstellen. Dann bin ich echt froh wenn ich etwas ausspannen kann. Von der Parlamentsdirektion bekam ich eine DVD die ich mir ansah. Ich fand die Zeromonie im Parlament als eine gute Geste. Irgendwie freue ich mich auch schon auf Weihnachten. Obwohl, wenn ich mich zurück erinnere, die We...

Sonntag, 2. Oktober 2016, 07:26

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Zitat von »Boney111« Zitat von »arnolddarfalles« Hallo an Alle hier. Leider habe ich aus beruflichen Gründen sehr, sehr wenig Zeit um hier in Forum ab und zu ein paar Zeilen zu schreiben. Ich hoffe und wünsche mir einzig, dass es euch allen gut geht und ihr immer frohen Gemütes seid. Gruss an alle arnolddarfalles Auch dir, lieber Arnold wünsche ich, dass es dir gut geht. Hackel net so vü, und vor allem pass auf dich auf. LG Boney111 Danke, werde sehr acht geben. Gruss arnolddarfalles

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 12:37

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Ein wahrlich leuchtender Stern ...

...in dieser von Gewalt und Demütigungen geprägten Heim war wohl Schwester Emma. Die Ruhe die sie ausstrahlte. Stets fröhlich und immer guter Laune. Sie war der Engel aller. Ich denke behaupten zu können, dass es sonst niemanden gab der die Kinder ohne Gewalt und Bestrafung betreute. Sie war für viele, um nicht zu sagen für alle die bei ihr waren ein Engel in dieser fürchterlichen Zeit. Schwester Emma war eben anders als die Anderen! lg "arnolddarfalles"

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 12:01

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Zitat von »Johann II« Dass es immer nur dunkle Wolken gegeben habe würde auch schwerlich mit der Realität übereinstimmen! Ich möchte aber anmerken, dass prozentuell die dunklen Wolken bei mindestens 89 von 100 lagen. lg "arnolddarfalles"

Sonntag, 27. September 2015, 07:22

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Johann, Hallo Ernesto, Ihr solltet ein Buch schreiben. Wie ihr eure Erlebnisse von Hütterldorf den anderen hier im Forum darbittet, ist so ergreifend und einfach genial. Wenn ich eure Beiträge lese, ist wieder alles so real. Da ich ja auch dies alles erleben mußte, sehe ich die Bilder zu euren Erzählungen. Ich kann euch nur danken. Hansi+Ernsti ist seid grossartig lg "arnolddarfalles"

Donnerstag, 10. September 2015, 19:28

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo ERNESTO!!!! Auch ich heisse dich hier herzlich willkommen. Gruß "arnolddarfalles"

Dienstag, 14. Juli 2015, 20:00

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Klagenfurt und all die anderen! Auch du trägst mit der ein oder anderen Geschichte dazu bei, dass wir uns an diese Erlebnisse wieder erinnern. Wenn ihr so erzählt, was sich so ab 1984 so alles änderte, beneide ich euch ein wenig. Bis 1976, war von all dem noch keine Spur. Ich erinnere mich z.b. daran, als ein Fernseher im Hauptgebäude/ Dachgeschoss aufgestellt wurde. Natürlich wurde nur 2-3 x im Jahr, wenn ein Fußballspiel/Länderspiel stattfand eingeschaltet. Sehen durften das nur die brav...

Mittwoch, 10. Juni 2015, 19:18

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Johann! Für euren Ehrgeiz und die Mühe mit dem Du, Ernsti und all die anderen diese Bilder und Beiträge zustande bringen, möchte ich mich auf diesem Weg herzlich bedanken. Natürlich ist auf dem Bild Hütteldorf (Seuttergasse29) zu sehen. Bei Entstehung dieser Zeichnung, so erscheint mir, war die Welt noch in Ordnung. Nur was war es zu diesem Zeitpunkt? Es gibt ja da unzählige Gerüchte. Kadettenschule,Sanatorium,Kaserne +++ ??? Gruß "arnolddarfalles"

Sonntag, 26. April 2015, 17:39

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Johann beschreibt sehr schön dieses kleine Stückchen Idylle zwischen Haupt -und Nebengebäude. Auch mir sind diese Sanitäreinrichtungen noch in (teilweise schlechter) Erinnerung. Ich sehe heute noch das Bild eines kleinen weinenden Jungen, dem man seine Unterhose über den Kopf gestülpt hatte, nur weil er sich seinen Po nicht gut genug reinigte und minimale Spuren sichtbar waren. Wie demütigend das ist, brauche ich euch wohl nicht zu sagen. Zumal da oft drei oder vier Gruppen gleichzeitig be...

Montag, 13. April 2015, 20:56

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Auch wenn ich, wie ich vorher gepostet habe, das ich seit damals nicht mehr in der Nähe von diesem Heim war, werde ich irgendwann demnächst mich dazu durchringen es doch zu tun. Ich bin nun seit geraumer Zeit in psychologischer Betreuung. Mein Ziel ist es über meine Vergangenheit ganz offen reden zu können ohne irgendwelche flashbags zu bekommen. Das gelingt mir schon sehr gut und ein Besuch dorthin interessiert mich immer mehr. Schade das ich bei eurem Treffen nicht dabei war. Aber vielleicht g...

Sonntag, 12. April 2015, 17:54

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Nachdem ich mit 15 Jahren und Ende der Schulzeit ins LH Augarten verfrachtet wurde, habe ich nie wieder einen Fuß auf das Gelände des KH Hütteldorf gesetzt. Selbst wenn ich aus beruflichen Gründen o.a. in die Nähe mußte, habe ich es bis jetzt gemieden. Gruß "arnolddarfalles"

Donnerstag, 19. März 2015, 19:49

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Auch mir war bekannt, dass sich Blazek in jungen Jahren als Boxer versuchte. Der hatte doch eh so eine deformierte, verbogene Nase die dafür spricht. Außerdem dürften's den auch ordentlich eins auf seine Birne gegeben haben. Ganz dicht war der Typ wohl nicht. Eine hier schon oft erwähnte brutale Sau. Soviel ich auch weis, begann seine Laufbahn in HÜ so 1971/72 Gruß arnolddarfalles

Mittwoch, 4. März 2015, 18:29

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Wolfgang68.. Deine Geschichte bestätigt, dass sich der Neuwirth auch nach meiner Zeit in Hütteldorf nicht verändert hatte. Er schöpfte immer das sogenannte Capo-system voll aus. Es fehlt da nur noch der legendäre "Zatapek" oder so ähnlich. Dies war ein ca. 50 cm langes Stück Gummischlauch mit dem er uns drangsalierte. Manchmal so heftig das die Haut aufplatzte und Blut floss. Ergüsse waren wochenlang sichtbar. Aber eines ist gewiss. Die Hilde war nicht viel besser. Einfach schrecklich dies...

Donnerstag, 19. Februar 2015, 19:58

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Zitat von »johann« Dieses Foto zeigt rechts Erzieherin und Lehrerin Strohmeier und links die Religionslehrerin Name ? Hallo Johann! Ich glaube die Religionslehrerin hies Rosensteiner. lg arnolddarfalles

Freitag, 13. Februar 2015, 07:38

Forenbeitrag von: »arnolddarfalles«

Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Hallo Klagenfurt! Soviel ich in Erinnerung habe, ist das die Marianne. Vermutlich entstand das Bild zwischen 1965 - 1970 lg arnolddarfalles