Sie sind nicht angemeldet.

KAOS

Profi

Beiträge: 720

Aktivitätspunkte: 6456

Danksagungen: 2586

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 18. September 2012, 23:51

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

also rollt die Lawine eh an… wenn sich Ösistan der Berichterstattung nicht mehr entziehen kann is eh schon Feuer am Dach… die überlegen jetzt wahrscheinlich was weniger schlimm is… Inserat-Affäre oder Heimkinder-Aufarbeitung… da hamma gute Chancen ;)

zu den 50 Eiern… find ich einen netten und ehrwürdigen Ansatz. Könnt mir auch vorstellen, das mal als Schmerzengeld zu akzeptieren… so für die Zeit des Aufenthaltes… wobei… im Puff hat die Stund damals auch schon mehr gekostet, odr?

Aber dann möcht ich nochmal über das Thema Schadenersatz sprechen. Mich würde interessieren was es Wert ist, sein Leben lang ein unbefriedigendes Sexualleben gehabt zu haben bzw. wesentliche Elemente – die jeden gesunden Menschen vor Freude an die Decke hüpfen lassen – einfach nicht geniessen zu können. Was ist das Wert? Warum ist anderes, menschlich und gesundheitlich weit weniger schlimmes (1 Woche Haft/ ein Busenfoto in einer Zeitung) weit mehr Wert als ein zerstörtes Leben? Jahrzehntelang, 365 Tage im Jahr, jeden Tag, heute noch… bis ich keine logische und schlüssige Erklärung bekomm bleib i lästig. Ich krieg meine Antwort schon. War sehr inspierierend gestern…

Alles andere ist – auch wenn wahrlich gut gemeint – für mich nur Rauschen im All. Ich möchte und werde das noch anschaulich gegenüber stellen. Es läßt sich auch ermitteln, nach welchen Paragraphen wieviele und schwere Verurteilungen es gegeben hat… ich glaub, ich kenn die Antwort schon und die wird schmerzen. Aber diesmal nicht unsereins… diesmal die Richtigen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schmuddelkind (19.09.2012), analysis (19.09.2012)

sandra9802

unregistriert

22

Mittwoch, 19. September 2012, 00:23

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Aber dann möcht ich nochmal über das Thema Schadenersatz sprechen. Mich würde interessieren was es Wert ist, sein Leben lang ein unbefriedigendes Sexualleben gehabt zu haben bzw. wesentliche Elemente – die jeden gesunden Menschen vor Freude an die Decke hüpfen lassen – einfach nicht geniessen zu können. Was ist das Wert? Warum ist anderes, menschlich und gesundheitlich weit weniger schlimmes (1 Woche Haft/ ein Busenfoto in einer Zeitung) weit mehr Wert als ein zerstörtes Leben? Jahrzehntelang, 365 Tage im Jahr, jeden Tag, heute noch… bis ich keine logische und schlüssige Erklärung bekomm bleib i lästig. Ich krieg meine Antwort schon. War sehr inspierierend gestern…
na oja, ich weis schon, weil die leut was brauchn woran sie sich begeilen können und unsere gschicht is ja fad.


übrigens kaos...pssssst die schlafen alle schon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sandra9802« (19. September 2012, 00:42)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (19.09.2012)

KAOS

Profi

Beiträge: 720

Aktivitätspunkte: 6456

Danksagungen: 2586

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. September 2012, 00:48

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

ei weiß liebe Sandra :)

und nicht alle… bist ja auch noch da und das schöne am Forum ist, das man es konsumieren kann wann man mag :)

schlaf jetzt aber schon seit einigen tagen nur ca 3 Stunden nächtlich und bin schon komplett überdreht… ;)

schönen abend und gut n8 :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (19.09.2012)

sandra9802

unregistriert

24

Mittwoch, 19. September 2012, 06:40

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

schlaf jetzt aber schon seit einigen tagen nur ca 3 Stunden nächtlich und bin schon komplett überdreht…

warum denn das, ich mein, ich kenn das auch von mir...im moment schlaf ich ganz gut...mir dienten solche nächte der selbstzerfleischung...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (19.09.2012)

hansweiss

Anfänger

  • »hansweiss« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 43

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. September 2012, 10:42

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Lieber Robert, danke für Deinen lieben Zuspruch und danke auch an alle anderen für die Kommentare zum Buch und zur Buchpräsentation. Werde mich bemühen, dass in dieser Sache hoffentlich auch politisch etwas in Bewegung. Hans W.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (19.09.2012)

26

Mittwoch, 19. September 2012, 11:05

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Auch ich möchte mich hiermit sehr herzlich Bedanken ! Herr Weiss ( sie kennen mich von der Geschichte mit der OP die sie in " der Zeit " über mich geschrieben haben ) das Buch habe ich bereits gelesen und es freut mich wirklich das es jemanden wie sie gibt , der uns glaubt und der es endlich mal öffentlich Ausspricht was damals geschehen ist !!

Ebefalls danke ich Margit und Herrn Ketterl und allen die ihre Geschichten erzählten , was sicher nicht sehr leicht war über das Geschehene zu sprechen !

Ich hoffe es folgen zu diesem Thema noch weitere Bücher !! LG. Gracia ( Annemarie )

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (19.09.2012), koarl (20.09.2012)

Beiträge: 888

Aktivitätspunkte: 8071

Danksagungen: 3591

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 19. September 2012, 21:50

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Auch meinen Dank an alle Mitwirkenden und im besonderen an Herrn Weiss für sein Buch und seinen Einsatz,... lg...S. :)







Der Verstand sieht jeden Unsinn,
Die Vernunft rät manches zu übersehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koarl (20.09.2012)

KAOS

Profi

Beiträge: 720

Aktivitätspunkte: 6456

Danksagungen: 2586

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 19. September 2012, 23:58

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Neinein liebe Sandra :)

hab einfach viel zu tun… einerseits folgt derzeit auf eine langen Windstille grad eine Zeit die nach steifen Winden aussieht und einen schnellen Kurs bedeutet und andererseits hab ich halt auch persönlich Interessen (die sich in letzter Zeit weitgehend im Forum oder rund ums Forum abspielen – verbring derzeit mehr Zeit mit Euch als mit meinen Freunden – so im Verhältnis 1:100 in etwa ;) ) Also heißts derzeit auch bei mir Segel setzen – auffe mit der Wäsch – und hart am (gegen den) Wind segeln ;)

Ahoi! Du segelst ja auch derzeit durch ungemütliches Revier bei böigem Starkwind :) Mast- und Schotbruch = alles liebe und Gute :)



.

sandra9802

unregistriert

29

Donnerstag, 20. September 2012, 00:28

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

du hast doch nicht etwa die seiten gewechselt. ich mein vernachlässige deine freunde nicht. es ist schön das du uns deine zeit widmest und sollten deine freunde dir übelnehmen das du zu wenig zeit für sie hast, so hast du eben hier deine freunde, aber du weist ja freundschaft muß man pflegen. es wird dir niemand übelnehmen wenn du ein wenig weniger zeit mit uns verbringst. ich rate dir, schlaf dich mal aus, und dann geh mit deinen freunden auf an trink und spann aus und denk mal an was andres, sonst werden deine nächte so wie meine in selbstzerfleischung enden.

wie meinst du das mit dem ungemütlichen revier durch welches ich segeln sollte...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (20.09.2012)

KAOS

Profi

Beiträge: 720

Aktivitätspunkte: 6456

Danksagungen: 2586

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 20. September 2012, 00:55

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

nix "segeln solltest" liebe Sandra :)

Du durchsegelst schon seit einiger Zeit rauhe See – sprich, auf Deinem Lebensweg gehts ja auch manchmal rund… ganz grundsätzlich und nett gemeint.

und mußt Dir keine Sorgen um mich machen. Ich lern mich (mein Wesen, Persönlichkeit – deshalb der ganze Schei…benkleister) jetzt schon seit ein paar Jahren und schön langsam schauts aus als würd ich mich halbwegs kennen :)

auf jeden Fall weiß ich ganz gut was ich tu und meine Freunde sind mitunter deshalb meine Freunde weil wir uns nicht jeden Tag sehen müssen. Wir wissen das es uns gibt, wir denken oft aneinander – auch ohne das wir uns persönlich treffen oder hören oder schreiben. Einer meiner Lieben lebt aus beruflichen Gründen inzwischen in Germanien und wird wahrscheinlich noch ein bissl bleiben – dort zahlens noch halbwegs faire Gehälter in seiner Branche – und wir hören uns einmal im Quartal, schreiben uns ebenso oft bzw. selten und sehen uns manchmal nur einmal im Jahr. Und des passt so. Und wenns jetzt ein Problem gibt steig ich jetzt ins Auto und fahr zu ihm. Und umgekehrt ist das auch so. Schon oft bewiesen. Ein großes Geschenk das ich sehr zu schätzen weiß :) bin sehr dankbar für diesen Reichtum.

Und beruflich und damit finanziell… war jetzt lange Zeit tote Hose bzw. halt recht schwierig und jetzt bekomm ich die eine oder andere Chance und nicht zuletzt durch Euer aller Hilfe kann und will ich die auch nutzen. Und hab auch Erfolg und das is mal ein Gefühl das schon lang nimmer war. Daher wahrscheinlich mein derzeitiger Optimismus. Is halt auch lustig wenn man dann mit nem lustigen Auto mit 300 PS gratis rumgurken darf… also sind mir die Vorteile den Aufwand schon Wert und spätestens ab nächste Woche Mittwoch kehrt wieder Ruhe ein :) da is die Zeitung die ich grad mach fertig, die 3D-Projekte durch und ich hab wieder Zeit für mich. Und was sind scho die paar Tag’ :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KAOS« (20. September 2012, 02:31)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (20.09.2012)

sandra9802

unregistriert

31

Donnerstag, 20. September 2012, 02:51

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Is halt auch lustig wenn man dann mit dem neuen Mercedes SLK mit 300 PS gratis rumgurken darf… also sind mir die Vorteile den Aufwand schon Wert


ich würds lustig finden damit mal aufn frühstück...hmm naja sag ma mal nach salzburg mittag graz und bis am abend am hafen auf der yacht weist ich liebe luxus ich hasse es cents umzudrehen und es geht mir auch aufn wecker immer nur zu träumen ja die raue see das is mein körper der verfluchte typ in mir der nicht lebensfähig ist mich immer aufgehalten hat der aussieht wie ein affe wenn er nicht rasiert ist ich setz ihn in ein ruderboot und wenn er mann genug ist kommt er bis jamaika da kann er sich die birne wegblasen die frau bleibt zuhause dreht sich wickler in die haare klemmt sich wattebäuschen zwischen die zehen lackiert sich die nägel draussen brummt der motor nochmal auf dann geht die tür ins schloss und der knackarsch ist da der schöne mann auf den sie so lang gewartet hat..wie du siehst is nix mit schlafen damit ich das nicht träum es muß auch mal real sein was nicht ist nie war nie sein wird und dann bin ich doch eingeschlafen das heisst noch nicht aber gleich weil ich ja noch wach bin damit ich nix versäum. ....wie sagt man um die uhrzeit..gute nacht guten morgen is da was zwischendrin...um diese uhrzeit is nix wichtig weil alle schlafen alles is zu nicht mal der mond is noch zu sehen und auch die sonne nicht alles ist wie leer auch wenns blöd is aber das musste auch gesagt werden..so und nun probier das nochmal und schnell zu lesen und du siehst und glaubst es kaum das hast du nie gewusst denn du kannst rappen drum steht da auch kein beistrich drin und aus alles klar mann na denn bis dann

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sandra9802« (20. September 2012, 03:19)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (20.09.2012)

Heimkind

unregistriert

32

Samstag, 22. September 2012, 15:53

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

danke für den link und herzlich willkommen bei uns aloisia! :) :willkommen

sandra9802

unregistriert

33

Samstag, 22. September 2012, 16:09

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

hallo aloisia, fühl dich wohl hier. die grafik is ja arg, man hat das eh im gefühl was läuft...das is echt schlimm

34

Samstag, 22. September 2012, 16:39

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Liebe Aloisia,
auch ich begrüsse dich ganz herzlich.
Der Link ist sehr interessant, habe mich gleich durch die Themen gelesen.
Er deckt einmal mehr den Missbrauch auf, den Behörden betreiben und dieser Gutachter ist im wahrsten Sinn des Wortes ein eigenes Kapitel.
Lg Romy :a170:

Beiträge: 888

Aktivitätspunkte: 8071

Danksagungen: 3591

  • Nachricht senden

35

Samstag, 22. September 2012, 17:12

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

liebe aloisia
danke für deine anschauliche graphik und deinen beitrag zur hilfe bei der bewältigung dieser probleme,
willkommen im forum...lg. S. :)







Der Verstand sieht jeden Unsinn,
Die Vernunft rät manches zu übersehen.

36

Samstag, 22. September 2012, 17:40

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

Liebe Aloisia,
auch ich bedanke mich für den Link
und freue mich ,dass Du bei uns im Forum bist!
Herzlich Willkommen!
Liebe Grüße Margit.

37

Samstag, 22. September 2012, 20:14

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

liebe aloisia,

auch von mir ein herzliches willkommen in unserem forum.

ich muss dir recht geben, dass dieses system weiter besteht. solange unsre politiker zu den missbräuchen schweigen, wird das alte system (gewollt) weiterhin verherrlicht. leider.

wer zu den missbräuchen keine stellungnahme abgibt und dazu schweigt, missbilligt diesen nicht und macht sich auch symbolisch mitschuldig.

dies soll uns aber nicht abhalten, mit kraft und elan, gegen dieses system anzukämpfen, damit die seele des kindes nicht zerstört wird.

liebe grüße robert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (22.09.2012)

38

Samstag, 22. September 2012, 21:49

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

wer zu den missbräuchen keine stellungnahme abgibt und dazu schweigt, missbilligt diesen nicht und macht sich auch symbolisch mitschuldig.

dies soll uns aber nicht abhalten, mit kraft und elan, gegen dieses system anzukämpfen, damit die seele des kindes nicht zerstört wird.
Vorallem wird es durch schweigen noch weiter gefördert, und das ist die Absicht von der Regierung. Ja nicht der Wahrheit irgendwie zu Nahe zukommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (23.09.2012)

39

Sonntag, 23. September 2012, 20:16

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

From: Robert
Sent: Sunday, September 23, 2012 9:13 PM
To: Hans Weiss
Subject: Samstag, dem 29. September 18:00 Uhr

Lieber Hans,

am Samstag, dem 29.09.2012 treffen wir uns mit einigen ForumsteilnehmerInnen zum gemütlichen Beisammensein. Es haben ca. 30 Personen zugesagt.

Treffpunkt: 1210 Wien
Wagramer Straße 111

Restaurant Fischer.

Zeit ab 18:00 Uhr.

Wir würden uns freuen, wenn Du Dir Zeit nehmen könntest, um mit uns diesen Abend zu verbringen.

Liebe Grüße Robert

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 265

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11232

Danksagungen: 4823

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 23. September 2012, 20:50

Re: buchvorstellung. bericht von news und die presse.

:s4uspbl20: :s4uspbl21: Wir werden immer größer und da durch wechst auch der Mut die Kraft usw. :a084: :a077: :c012:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Hans Weiss, Tatort Kinderheim