Sie sind nicht angemeldet.

schmuddelkind

schmuddelkind

  • »schmuddelkind« ist weiblich
  • »schmuddelkind« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 488

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Aktivitätspunkte: 3925

Danksagungen: 1083

  • Nachricht senden

61

Samstag, 29. September 2012, 11:16

@ Estragon

Ja ich kann deine Überlegungen recht gut nachvollziehen.

So einiges was rund um das Buch NICHT geschehen ist, irritiert mich.

Es zeichnet sich selbst für mich als Laien ab, und wird nachvollziehbar das es mit dem schreiben eines Buches nicht getan ist.

Manches macht mich nachdenklich.
"Schmuddelkind"

"io speriamo che
me la cavo"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zeitlos (30.09.2012), analysis (01.10.2012)

  • »estragon« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 10. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 2352

Danksagungen: 667

  • Nachricht senden

62

Samstag, 29. September 2012, 13:28

@ Schmuddelkind

Ja, leider, es ist so.
Und wenn du als "Macher" (sei es Autor oder Verleger) nicht selbst die Dinge in die Hand nimmst,
den Verlauf selbst prägst,
Initiativen setzt
und dies fortgesetzt,
dann wird das Buch (jedes Buch)
den Bach runtergehen !

Da ist auch der Name, den sich der Autor vorher gemacht hatte, nahezu unerheblich, noch unerheblich, denn DAS funktioniert erst ab einer anderen "Größe" des Namens anders... dann wirds auch ein Selbstläufer, wegen des Namens.

Aber so...
Ein Schulbeispiel, wie mans nicht machen sollte, wenn man "dahinter" sein will.

Gerade bei dem Thema, MUSS man ständig tätig bleiben, aus mehreren Gründen, nicht nur Werbung.
ALLE haben ein schlechtes Gewissen, wollen wegschauen - "lasst's mich doch in Ruh', ich weiss ja ehhhhh !"
Da darf man nicht schwächeln, weiter bohren, nicht lockerlassen.
Oder baden gehn.
SO einfach ist es.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (29.09.2012), Zeitlos (30.09.2012)

sandra9802

unregistriert

63

Samstag, 29. September 2012, 13:33

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

oder aber das buch ist so geschrieben das man es verfilmen kann...einen dokumentarfilm zu machen interessiert die masse auch weniger, es müsste ein wirklich guter spielfilm sein, auf die dokumente aufgebaut und mitreissend und spannend dabei aber doch nachdenklich und einfühlsam, ohne das thema zu verlieren. ich kann leider kein drehbuch schreiben, es gibt aber so viel material das man es könnte wenn es wer kann.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (01.10.2012)

Eugen Ketterl

unregistriert

64

Samstag, 29. September 2012, 13:42

beispiele

gäbe es....das weiße band, schwabenkinder, schöne tage, bluterde....nur, who care's ??

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (29.09.2012), olga (01.10.2012)

  • »estragon« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 10. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 2352

Danksagungen: 667

  • Nachricht senden

65

Samstag, 29. September 2012, 13:42

Auch das

muss man erst anleiern, von allein geht gar nix.
Da musst du jeweils erst einen Sender finden.

Ich häng da jetzt schon dran, obwohl wir noch nicht mal das Buch haben...
und hab' schon... hmmm, was angeleiert.
Mehr sag' ich noch nicht, an dieser Stelle.
:)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (01.10.2012)

  • »estragon« ist männlich

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 10. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 2352

Danksagungen: 667

  • Nachricht senden

66

Samstag, 29. September 2012, 14:21

Aber,

noch ists ja nicht zu spät, vielleicht kapieren sie ja noch was, rechtzeitig.
Vielleicht lesen sie ja, hier... ?
:)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schmuddelkind (29.09.2012), olga (01.10.2012)

grumpfi

unregistriert

67

Samstag, 29. September 2012, 16:31

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

oder es ist die ruhe vor dem sturm!!!!!!

es wird schon kommen!!!!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schmuddelkind (29.09.2012), KAOS (29.09.2012), Zeitlos (30.09.2012), olga (01.10.2012)

zauck

Meister

Beiträge: 1 249

Aktivitätspunkte: 10859

Danksagungen: 3965

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 30. September 2012, 14:50

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

liebe mithäftlinge!!! bitte was soll sich bei uns viel ändern???was habt ihr euch erwartet?? bitte seit 1945 herscht grosses schweigen, der gesetzgeber hat bis heute nicht wirklich seinen mund auf gemacht, die ganzen verbrechen denen wir zum opfer gefallen sind, sind unerheblich.... der vater staat steckte uns inirgend ein heim kassierte auf unsere kosten ein vermögen, wir waren und sind ein spielball der nation....

nach dem das vertuschen und schönreden nichts mehr hilft lassen wir es so laufen wie es läuft weil die paar exheimkinder können eh nichts machen, ausserdem sind viele von denen vorbestraft oder psychisch geschädigt, also was wolls die sollen gefälligst leise sein....

ich vermute so denken die oberen 10,000

lg. ralf

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (30.09.2012), KAOS (30.09.2012)

69

Sonntag, 30. September 2012, 14:55

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

Na aber hoppala, so enfach wird's aber doch nicht werden!
Solange der Zusammenhalt besteht,werden's es ein bischen schwer haben!
L.G.M.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (30.09.2012), schmuddelkind (30.09.2012), KAOS (30.09.2012)

sandra9802

unregistriert

70

Sonntag, 30. September 2012, 14:58

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

:top genau..wir kämpfen weiter... :feminist_en: uns macht niemand mehr mundtot :girl_cray2.gif:
Na aber hoppala, so enfach wird's aber doch nicht werden!
Solange der Zusammenhalt besteht,werden's es ein bischen schwer haben!
L.G.M.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (30.09.2012), KAOS (30.09.2012)

zauck

Meister

Beiträge: 1 249

Aktivitätspunkte: 10859

Danksagungen: 3965

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 30. September 2012, 15:22

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

liebe margit!!wir können zusammen halten wie wir wollen so lange wir gesetze haben wo die täter geschützt werden sind wir die verlierer, es müsste die verjährungsfrist zur gänze fallen dann ..... erst dann haben wir die möglichkeit das wir weiter kommen ..... und du kanst es mir glauben unsere wertlosen politiker haben ganz andere sorgen!! wir sind nicht so wichtig, weiters bezweiffle ich das sich uns ere gesetze ändern weil dann würden ein paar großkopferte sich in einer strafanstallt wieder finden...und das geht bei uns rein garnicht,,,, leider

lg. ralf

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (30.09.2012), KAOS (30.09.2012), schmuddelkind (30.09.2012), analysis (01.10.2012)

72

Sonntag, 30. September 2012, 16:11

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

L.zauck,ich meinte damit je mehr wir sind desto schwieriger wird's für die Verantwortlichen!
Wir haben immer noch einige Möglichkeiten:Sammelklage und EUGH.
Wir sind noch lange nicht machtlos und das werden sie auch spüren.
Fällt mir noch einiges dazu ein,was ich im Forum aber nicht wiedergeben möchte.
L.G.M.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

schmuddelkind (30.09.2012), KAOS (30.09.2012), olga (01.10.2012)

rotweintrinker

unregistriert

73

Montag, 1. Oktober 2012, 02:45

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

Wir haben immer noch einige Möglichkeiten:Sammelklage und EUGH.
----------------------------------------------------------------------

Da wäre ich sofort dabei und würde gerne meinen Beitrag dazu leisten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (01.10.2012)

74

Montag, 1. Oktober 2012, 06:29

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

L.Rotweintrinker
Geduld, wir haben sooo lange gewartet,nun wird gehandelt!
Doch alles muß gut vorbereitet sein.
Meine Erfahrung sagt mir,je mehr Wissen wir haben desto sicherer können wir Argumentieren und desto sicherer ist unser Auftreten.
Step by step,bis auf weiteres,
l.G.M.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (01.10.2012), KAOS (01.10.2012)

Eugen Ketterl

unregistriert

75

Montag, 1. Oktober 2012, 07:44

Hans Weiss liest am 3.Oktober 2012

am Mittwoch dem 3.Oktober 2012:
Die besondere Atmosphäre des Brunnenmarktes wird wieder die Kulisse der Veranstaltung sein.

Am Mittwoch 3. Oktober 2012, um 19 Uhr......5 Minuten aus dem Buch "Tatort Kinderheim". Ab 19 Uhr. Bitte kommt zahlreich und zeigt Solidarität.

offener Bücherschrank Wien | Sie können Bücher nehmen – Sie können Bücher geben – Keine Anmeldung – Keine Kosten

Danke und liebe Grüße, Franz

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (01.10.2012), analysis (01.10.2012)

schloss-altenberg nö

unregistriert

76

Montag, 1. Oktober 2012, 08:08

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

hallo meine lieben

heute ist ja auch was ...da es mir aber noch immer nicht gut geht...werde ich heute nicht kommen...ich hoffe ihr versteht mich...ich mache heute einen cordison-schupp...und angeblich soll es dann sofort besser werden...ich schreib euch das nur weil...ich gerade gelesen habe...das übermorgen wieder etwas statt findet...wenn es dann wirklich besser wird mit meinem kiefer...komme ich zu diesem termin...schade finde ich nur dass ich wahrscheintlich dieses formular...das ihr beim forum treffen unterschrieben habt...nicht mehr ausfüllen kann...ich vermute das es bis dahin schon unterwegs sein wird...also ich entschuldige mich hiermit dass ich euch heute nicht unterstützen kann...aber diese schwellung tut wirklich noch sehr weh...lg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (01.10.2012), KAOS (01.10.2012)

77

Montag, 1. Oktober 2012, 08:16

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

An alle Heimkinder,die heute vertreten sind!
Auch ich bin leider krank geworden,Fieber usw.
Tut mir vom Herzen leid,dass ich diese so wichtigen Fragen, nicht stellen kann!
L.G.M.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (01.10.2012)

Eugen Ketterl

unregistriert

78

Montag, 1. Oktober 2012, 14:06

wir machen a würdige mitvertretung

liebe schlossherrin margit. schaut dass ihr gesund werdet-wir schicken die bestern wünsche von
robert,franz,schmuddelkind, grumpfi,tricky und walli.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KAOS (01.10.2012)

schloss-altenberg nö

unregistriert

79

Montag, 1. Oktober 2012, 16:25

Re: Totschweigen, Stille rund um Hans Weiss und das Buch

lieber herr ketterl

vielen dank...ich gebe die grüsse an alle zurück...auf in den kampf... ;) lg

80

Montag, 1. Oktober 2012, 16:36

L.Hr. Ketterl!

Bitte läßt mich wissen wie's war!
Danke auch noch für Deine guten Wünsche lieber Ketterl.
Macht's es gut!
Ihr seid's eh die Besten!
L.G.M.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen