Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 31. Dezember 2012, 10:46

U6 Vergewaltiger gefasst


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krambambuli (31.12.2012), analysis (01.01.2013), Osferatus (01.01.2013)

2

Montag, 31. Dezember 2012, 11:51

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

na dann, auf ein gewaltfreies jahr 2013.

danke fürs reinstellen liebe gerli.

lg robert

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krambambuli (31.12.2012), analysis (01.01.2013), Osferatus (01.01.2013), Bobby 01 (04.01.2013)

Heimkind

unregistriert

3

Montag, 31. Dezember 2012, 12:24

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

ich habe es auch gerade im radio gehört!
der wollte in die türkei abhauen ...

eigentlich wäre es nicht schlecht, wenn er die strafe in der türkei abbüßen müsste, da haben sie nicht so einen "lenz" wie in unseren gefängnissen ....

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (31.12.2012), olga (31.12.2012), krambambuli (31.12.2012), analysis (01.01.2013), Osferatus (01.01.2013), scheinbar (02.01.2013)

4

Montag, 31. Dezember 2012, 12:39

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

In der Türkei geht es etwas anders zu in den Gefängnissen als in Österreich. Ich wäre sehr dafür das die nicht Österreicher dort ihre Strafe verbringen von wo sie her sind.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (31.12.2012), Pete (31.12.2012), olga (31.12.2012), krambambuli (31.12.2012), analysis (01.01.2013), Osferatus (01.01.2013), Bobby 01 (04.01.2013)

Pete

Fortgeschrittener

Beiträge: 143

Aktivitätspunkte: 1249

Danksagungen: 519

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Dezember 2012, 13:44

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

Kastriren ist die antwort, entweder durch staat oder verwanten der opfer.


hab mich eben erinnert....vor ca. 25 jahren...lange geschichte kurz: mei schwester in wien hat mal proplem gehabt mit einen auslaender, der isie im dunkeln verfolgte, (sie wohnte damals in strasshof und dauerte 15 min nach hause gehen vom bahnhof). von der schnellbahn nach hause...auch net nur einmal...der wusste ihre tel nr. hat sie auch par mal angerufen. natuerlich war sie in panic mode. Hat mit polizei gesprochen, aber die konnten nix machen., sie hat mir das erzaelt als ich in wien angekommen bin und das ich da nix mach, kommt ja net in frage, so, wollte ihr eine pistole zuschaffen...kenn ja noch a par leute in wien, die ich sowieso treffe jedes mal wenn ich dort bin, aber sie wollte das net, so... hab ich was getan und sie hatte nachher keine probleme mehr.
sowie in der bibel, (mindestens) ein auge fuer ein auge war imma schon mein ausblick. Auf der anderen seite, der was gut is zu mir, bekommt auch das doppelt zurueck. vielleicht net jedermanns motto, hatt aber fuer mich immer got functioniert.

Pete

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pete« (31. Dezember 2012, 15:34)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (31.12.2012), analysis (01.01.2013), Osferatus (01.01.2013), jocki (01.01.2013), Bobby 01 (04.01.2013)

Osferatus

Schüler

  • »Osferatus« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Aktueller Status: Zocken

Aktivitätspunkte: 567

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Januar 2013, 16:51

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

Kastrieren habe ich auch schon oft der Polizei und der Justiz gesagt, doch sie meinten dass sowas viel Arzt Geld kostet und es deshalb nicht gemacht wird. Habe mal gehört, wenn ein Türke in Österreich ein Verbrechen macht und er in die Türkei flieht, wird die dortige Justiz keinen der eigenen Männer ausliefern. Es sei denn er hat Österreichische Staatsbürgerschaft. Die Österreicher liefern ja auch keinen der eigenen Leute aus wenn er in Japan ein verbrechen getan hat. Es kommt drauf an wie ein Vergewaltigungsdelikt in der Türkei gehandhabt wird. Wenn die Frau nur einen Schock hat und Körperlich ihr gut geht bekommt er in der Türkei vielleicht nur eine Geldstrafe. Dann ging ein Mann mit einem Kinderwagen vor der Polizei über Rot und die Polizei meinte er wäre kein guter Vater. Dem war das egal und ein anderer Passant meinte wieso bestraft man sie nicht. Der Polizist sagte weil es zuviel Papierkram und Geld kosten würde und deshalb das nicht geahndet wird. Wenn die Polizei schon sowas sagt interessiert ihnen doch nicht was für Verbrechen die anderen machen es sei denn es lohnt sich finanziell.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (01.01.2013), mopsi (01.01.2013)

7

Dienstag, 1. Januar 2013, 17:14

L.Osferatus

Da gibt es eine eigene Regelung und zwar das Schengenabkommen und dieses haben nur die Staaten des Schengenraums und deren Gültigkeit ist nur in den EU Staaten möglich.
Es besteht nicht für die Türkei, denn diese ist Visa-pflichtig.

L.G.M.

bert55

Profi

  • »bert55« ist männlich

Beiträge: 793

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Aktivitätspunkte: 8053

Danksagungen: 3918

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Januar 2013, 17:34

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

hallo osferatus

wegen einer frau rührt in da türkei kana ein ohrwaschel.
wegen einer vergewaltigung kummt do kana ins häfen,bei diesn patriachischen system wird die frau als täter bezichtigt. kana mocht sie da irgendwelche gedanken um frauenrechte,keine polizei,kein richter und politiker schon gar nicht.des ist nur viel"... BLABLABLA"...
und du als österreicher oder westeuropäer bist da letzte dreck,ausser in die urlaubsgebiete...so schaut´s aus.
und ich weiss von wos ich rede,ich hob indem land genug propleme ghobt.
als LKW-fohrer warst da drüben der letzte dreck.da kann ich romane darüber schreiben,drum bin ich a so negativ gegen de gfraster.
da sind mir die rumänen und bulgaren und sämtliche ostblocker beim hintern lieber,die sind wirklich nett,freundlich und hilfsbereit.
des volk kann mir höflich ausgedrückt: DIE UNTERSEITE MEINES RÜCKENBEREICHES MIT DER ZUNGE ERFORSCHEN.

lg.da bert :a063:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (01.01.2013), mopsi (01.01.2013), jocki (02.01.2013), analysis (02.01.2013)

9

Mittwoch, 2. Januar 2013, 06:16

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

und ich weiss von wos ich rede,ich hob indem land genug propleme ghobt.
als LKW-fohrer warst da drüben der letzte dreck.da kann ich romane darüber schreiben,drum bin ich a so negativ gegen de gfraster.
Ich bin den Türken auch nicht heilig gesonnen, wenn man bedenkt die kommen in unser Land und berauben uns um unsere Rechte. Und das war schon immer so. Wenn selbst so mancher Türke über seine Landsleute meint, ein richtiger Türke der Patriot ist bleibt im Land, nur das Gsindl sucht das Weite. Und das stimmt!!!!!!!.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (02.01.2013), bert55 (02.01.2013), jocki (02.01.2013)

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 267

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11258

Danksagungen: 4834

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 2. Januar 2013, 21:39

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

ich habe es auch gerade im radio gehört!
der wollte in die türkei abhauen ...

eigentlich wäre es nicht schlecht, wenn er die strafe in der türkei abbüßen müsste, da haben sie nicht so einen "lenz" wie in unseren gefängnissen ....



Ja gebe ich dir teil weise recht aber die türken sind sehr human was diese Thema betrift und lenz in österreichischen Gefängniswesen haben nur Psychopathen Sexualstraftäter besonderst die Pädophilen den die werden geschützt und sind ja keine Verbrecher im österreichischen JustizaParat sondern kranke! Auch wenn ich meine strafen verdient habe lenz hatte ich keine! Lg. Mike :top

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (03.01.2013)

Heimkind

unregistriert

11

Donnerstag, 3. Januar 2013, 06:34

Re: U6 Vergewaltiger gefasst

hallo mike,

gegenüber der türkei sind unsere gefängnisse sicher das schlaraffenland :D ;) (daher "lenz" in anführungszeichen).

verurteilt soll er ja bei uns werden, nur die strafe soll er in seiner heimat absitzten. so ein häftling kostet auch genug an unseren steuergeldern ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scheinbar (03.01.2013), jocki (03.01.2013)