Sie sind nicht angemeldet.

koarl

strenger heimleiter

  • »koarl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 498

Aktivitätspunkte: 5754

Danksagungen: 2881

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 29. Januar 2014, 07:26

hallo koarl

servas herby klar kenne ich die herren und den Herrn falb gabs bei mir auch noch. ich war 1967 bis 1969 dort. und auch am bergl. derzeit versuche ich ehemalige Zöglinge zu finden , über face book aber es scheint sich keiner zu melden. es gibt hier auch Entschädigungen für kaiserebersdorfer jugendliche, .... zumindesten voriges jahr gabs den weissen ring noch und einen fördervertrag zwischen Justizministerium und weissem ring. nur zu deiner info ... die gemeinde wien hat fast 40 Millionen zur verfügung gestellt für die armen kinder... die Regierung .. Justizministerium nur 310 000 welch schande gell. und zum trotteldoktor hab ich auch gehen müssen CLEARINGGESPRÄCH HEISST DR SCHAS es fördert nur den psychal.... Kostenpunkt 1500 euro mindestens pro Abklärung. und natürlich is der Doktor ein Vereinsmitglied des weissen ringes. der zeit schreibt der weisse ring nichts mehr zurück und das seit Monaten....ich würde mich dort melden.. persönliche Daten sind zu erfragen und sie schicken diese auch zu.... Staatsarchiv Österreich wennst noch fragen hast bin gern bereit dir zu helfen lg koarl :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (29.01.2014), itruk48 (30.01.2014)

22

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:10

Re: Kaiserebersdorf

Hallo Koarl,
habe beim Prozess von Jöri jemanden kennen gelernt, der auch in Kaiserebersdorf war und jetzt in Linz lebt. Er gab mir seine Handynummer. Wenn du willst frage ich ihn, ob er mit dir Kontakt aufnehmen kann.
Lg Romy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

itruk48 (30.01.2014)

herby66

herby66

  • »herby66« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 1945

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 29. Januar 2014, 11:18

kaisereberdorf

was mir auch suspekt erscheint ist...... das ehemalige kaiserebersdorfer sich nimmer rühren, wahrscheinlich habens schon die kohle bekommen, also hinter mir die Sintflut, kein hinweis keine Information an ehemalige kaiserebersdorfer. jetzt brauch ich keine info mehr meine herren, das ist es was mich am meisten aufregt. zuerst herum sulzen und nacher eh auch so handeln wie alle über die man hergsulzt haben. lg koarl aber das kenn ich eh aus den heimen zur genüge EINER halt den kopf hin und andere profitieren. bitte meine herren keler kein gesulze mehr. lg koarl :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil:

hallo koarl.ich moechte dir schreiben,du hast recht mit den leuten die hilfe annehmen u.dann verschwinden,aber es sind nicht alle so,ich fuer meinen teil bin froh wenn ich hilfe erfahre hier im forum,kaeme aber nie auf den gedanken die leute auszunutzen geschweige mich aus dem staub zu machen.ich probiere auch eigenstaendig etwas zu erledigen,aber hier in thai sind mir bei manchen sachen die haende gebunden.ich persoenlich fuehle mich nicht angesprochen daher sei nicht boese wenn ich es hier so diktiere.l.g.herby

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

itruk48 (30.01.2014)

herby66

herby66

  • »herby66« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 1945

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 29. Januar 2014, 11:28

kaiserebersdorf

servas herby klar kenne ich die herren und den Herrn falb gabs bei mir auch noch. ich war 1967 bis 1969 dort. und auch am bergl. derzeit versuche ich ehemalige Zöglinge zu finden , über face book aber es scheint sich keiner zu melden. es gibt hier auch Entschädigungen für kaiserebersdorfer jugendliche, .... zumindesten voriges jahr gabs den weissen ring noch und einen fördervertrag zwischen Justizministerium und weissem ring. nur zu deiner info ... die gemeinde wien hat fast 40 Millionen zur verfügung gestellt für die armen kinder... die Regierung .. Justizministerium nur 310 000 welch schande gell. und zum trotteldoktor hab ich auch gehen müssen CLEARINGGESPRÄCH HEISST DR SCHAS es fördert nur den psychal.... Kostenpunkt 1500 euro mindestens pro Abklärung. und natürlich is der Doktor ein Vereinsmitglied des weissen ringes. der zeit schreibt der weisse ring nichts mehr zurück und das seit Monaten....ich würde mich dort melden.. persönliche Daten sind zu erfragen und sie schicken diese auch zu.... Staatsarchiv Österreich wennst noch fragen hast bin gern bereit dir zu helfen lg koarl :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil:
hallo koarl.alo ist der falb nnoch ins sackl gehuepft.er hat mir niemals etwas getan nur gheckelt hat er mich immer fuer ihn war ich der hasenfleischhauer.bei mir laeuft schon einiges,aber danke fuer dein angebot.ich verfolge deine meldungen hier im forum,u.hau mi jedesmol oh ueber dein humor.l.g.herby

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

itruk48 (30.01.2014)