Sie sind nicht angemeldet.

Gandalf

Profi

  • »Gandalf« ist männlich
  • »Gandalf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 3909

Danksagungen: 1711

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Dezember 2014, 17:06

18 Opfer waren zwischen zehn und 16 Jahre alt

Zitat

Als „eine der schlimmsten vorstellbaren Formen von sexuellem Missbrauch“ bezeichnete der zuständige Richter die Taten des Arztes. So soll der 41-Jährige die Buben ausschließlich zu seiner eigenen Befriedigung untersucht, einige heimlich gefilmt und andere hinter einem Vorhang missbraucht haben, während ihre Eltern mit im Zimmer waren.
Quelle http://orf.at/stories/2255920/

Was für Eltern sind das, die selbst bei Anwesenheit während dieser Taten angeblich nichts bemerkt haben wollen?
Servus G.
Opfer von Amts wegen. Wenn Opfer auf die Täter-Organisation treffen, also jener Organisation in der die Täter beschäftigt waren, birgt das einigen Sprengstoff in sich.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scheinbar (01.12.2014), angi52 (02.12.2014), jocki (02.12.2014)

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 273

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11324

Danksagungen: 4870

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Dezember 2014, 17:17

Re: 18 Opfer waren zwischen zehn und 16 Jahre alt

Beim Wurst hat auch nie einer was gemerkt auch die Erzieherinnen die Kollegen usw. Es War auch normal das wenn einer der Kollegen (innen) Psychologen innen Erzieherinnen was sagte sie gleich mal vor dem ärztlichen Leiter des damaligen Lkh antanzen mußten den Rest erledigte der Wurst selber! Sogar einen pflegt verhalf er wieder zu einer Anstellung an der heilpädagogischen Anstalt dieser verurteilt wurde als er privat einen Knaben missbrauchte! Warum sollte es woanders besser ehrlicher usw zu gehen? Es gibt Länder wo Kinder zwangsverheiratet werden und ähnliche Perverse täten! Den Wahnsinn im Mensch!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

angi52 (02.12.2014), jocki (02.12.2014)

angi52

aphera griechische göttin mit spitzer zunge

Beiträge: 786

Aktivitätspunkte: 6223

Danksagungen: 1881

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 09:21

Re: 18 Opfer waren zwischen zehn und 16 Jahre alt

re: gandalf
das frag ich mich auch, eltern die nichts bemerk haben wie geht das?
ich saß immer neben meiner tochter beim arzt oder hatte sie auf der schoß.
keine normale mutter lässt ihr kind aus den augen bei fremden, dazu gehörtnatürlich auch jeder arzt.
aber vieleicht war ich sensiebler und über vosichtig, da ich ein heimkind war und den heimärzte mit rech misstraute.
viele sagten ich bin/war eine glucke mir entging nichts, sie ist mein größter schatz.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (04.12.2014), Gandalf (04.12.2014)