Sie sind nicht angemeldet.

Ernestro

Hütteldorfer Oidspotz

  • »Ernestro« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 21. Juni 2015

Aktivitätspunkte: 2889

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

561

Montag, 29. Oktober 2018, 08:29

Der Marillenbaum

IM KINDERHEIM HATTE ICH IMMER DEN WUNSCH, EIN BÄUMCHEN ZU PFLANZEN. SELBST WENN ICH WÜSSTE, DASS MORGEN DIE WELT UNTERGINGE, WÜRDE ICH HEUTE NOCH EIN MARILLENBÄUMCHEN PFLANZEN.

LIEBE GRÜSSE ERNESTRO:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scheinbar (30.10.2018)

Ernestro

Hütteldorfer Oidspotz

  • »Ernestro« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 21. Juni 2015

Aktivitätspunkte: 2889

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

562

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 03:23

Die Sehnsucht

EINE GEHEIMNISVOLLE SEHNSUCHT, TRIEB MICH DAMALS IM KINDERHEIM IN EIN UNBEKANNTES ZIEL ENTGEGEN. ES WAR DIE FREIHEIT.

LIEBE GRÜSSE ERNESTRO:

Klagenfurt

Fortgeschrittener

  • »Klagenfurt« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 26. November 2013

Aktivitätspunkte: 1157

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

563

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 13:39

Kinderheim Hütteldorf 1950-1986 August Aichhorn Haus

Leider bietet das Forum mir wenig Inspiration um meine Erlebnisse niederzuschreiben. Doch dann zischen unerwartete Gedanken an mir vorbei und mitten drinnen versteckt das unerwartete Thema.
Zu meiner Zeit achtete man darauf um uns nach Möglichkeit zu beschäftigen damit wir nicht auf blöde Gedanken kommen. So gab es regelmäßige Besuche ins Hallenbad, ich glaube es war das Theresienbad. Betreuer Neuwirt führte oft die Gruppe an und die Betreuerin Hilde oder Erika begleiteten ihm. Mit großer Leidenschaft spielte Neuwirt Wasserball oder Völkerball. Wenn jemand nicht schwimmen konnte und sonst immer aus der Reihe fällt, nutze Neuwirt die Gelegenheit im vor den anderen lächerlich zu machen. Sonst bist du immer Goschert und kannst nicht einmal Brustschwimmen, sagte er so laut damit jeder er hören konnte. Es wäre nicht Neuwirt der solche Schwächen zum Anlas nahm um zu kritisieren und somit war er wieder der Stärkere und der große Erzieher. Die Betreuerinnen konzentrieren sich auf die Kleineren im Kinderbecken. Hier versuchten sie den Kindern die Angst von kalten Wasser zu nehmen und zu schwimmen.


mit lieben grüßen euer Klagenfurt :gif_0326 :EVDB00~131: :EVDB00~131:

heimkind77

Anfänger

  • »heimkind77« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 16. März 2016

Aktivitätspunkte: 212

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

564

Donnerstag, 1. November 2018, 06:44

Re: Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

wir sind von der hohen warte auch ins theresienbad gefahren - mit der stadtbahn - schulschwimmen mit schwimmunterricht oder fahrtenschwimmerausbildung je nach dem. Aber nur im Winter - im Sommer gab es gegenüber vom Heim das Hohe Warte Bad - da waren wir im sommer wirklich sehr oft - jetzt ist dort ein pensionistenheim.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klagenfurt (01.11.2018), Boney111 (01.11.2018), Ernestro (02.11.2018)

Ernestro

Hütteldorfer Oidspotz

  • »Ernestro« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 21. Juni 2015

Aktivitätspunkte: 2889

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

565

Dienstag, 6. November 2018, 09:48

Gute Freunde

WER GUTE FREUNDE WEISS ZU SCHÄTZEN, DER WIRD DIE FREUNDSCHAFT NIE VERLETZEN.

LIEBE GRÜSSE ERNESTRO:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (07.11.2018)

andihohewarte

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 8. April 2016

Aktivitätspunkte: 244

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

566

Dienstag, 6. November 2018, 13:09

Re: Kinderheim Hütteldorf 1950 - 1986 (August Aichhorn Haus)

Das Gute alte "HW-Bad

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (07.11.2018)

Ernestro

Hütteldorfer Oidspotz

  • »Ernestro« ist männlich

Beiträge: 357

Registrierungsdatum: 21. Juni 2015

Aktivitätspunkte: 2889

Danksagungen: 1099

  • Nachricht senden

567

Mittwoch, 7. November 2018, 10:30

Die Wege

ZWISCHEN TAG UND TRAUM LASSEN SICH WEGE FINDEN, OHNE ZU SUCHEN. ICH HATTE DAMALS NACH DEM KINDERHEIM DEN RICHTIGEN WEG GEFUNDEN.

LIEBE GRÜSSE ERNESTRO:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (08.11.2018)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher