Sie sind nicht angemeldet.

michael wimmersdorf

unregistriert

1

Mittwoch, 17. Februar 2016, 08:46

Gutachter(un)wesen in Österreich


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

angi52 (17.02.2016), Klagenfurt (17.02.2016), scheinbar (17.02.2016), Heimkind33 (17.02.2016), Sabine62 (18.02.2016), hoe (20.02.2016), KAOS (01.03.2020)

Johann II

unregistriert

2

Donnerstag, 18. Februar 2016, 22:47

Re: Gutachter(un)wesen in Österreich

Wenn ich das Wort "Gutachter" höre, dann sorgt dass immer für einen abrupten Stuhlabgang!
Bei Verstopfung hilft das ausgezeichnet! ggg

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ernestro (19.02.2016), Klagenfurt (19.02.2016), jocki (21.02.2016), zentraluhu (25.02.2016), scheinbar (19.12.2019), hoe (28.12.2019)

Heimkind33

Fortgeschrittener

  • »Heimkind33« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Aktivitätspunkte: 922

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 11:57

Ärzte sind für nix

Ich habe drei Seiten wie Gutachter, uns Heimkinder,begutachten sollen!
Wie ich es gelesen habe,habe ich die Welt nicht mehr verstanden!
wie auch alles andere nicht!
Leider kann ich die Seiten nicht hochladen weil ich es nicht kann,oder weis wie es geht!

L.g Heimkind33

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scheinbar (19.12.2019)

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11518

Danksagungen: 4964

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Dezember 2019, 17:27

Re: Gutachter(un)wesen in Österreich

MACHT DIR NICHTS DRAUS ICH BIN SCHON EWIG DABEI UND WEISS NOCH IMMER NICHT WIE WAS MACHEN KANN WIE HOCHLADEN ICH MEINE KORREKT ICH BIN EINFACH EIN TECHNISCH NICHT BEGABT BZW ZU HIRNRISSIG DAFÜR ABER DU KANNST SICHERLICH DAS DOKUMENT DEN BETREIBERN SCHICKEN WENN DU MÖCHTEST DAS ES HIER OFFIZIEL GESEHEN WIRT also MICH WÜRDE ES SEHR INTERESSIEREN WEIL ICH HABE EINE ACHTERBAHN MIT DIESEN GUTACHTERN ERLEBT WIE WIR ALLE WISSEN BEGUTACHTEN DIE NICHT KORREKT BZW NACH ANWEISUNGEN DES BUNDESSOZIALAMTES BZW DER OBRIEGEN DEN SONST HÄTTEN NICHT 99 Prozent von uns eine absage des Verdienstentgang mittels schein gutachten dieser möchte gern spizielisten erhalten das wäre was wenn man da eine offizielles schreiben hätte wie die mit uns um zu gehen haben bzw uns zu begutachten haben bei mir ahben sie die Diagnosen von Pädophilien Verbrecher dr franz wurst übernommen der letzte sagte mir na sie waren ja schon als kind schwerst Persönlichkeit gestört das muss man sich einmal geben ah das führte auch zum negativen bescheid des Verdienstentgangs ich bin also Persönlichkeitskern gestört seit meiner kindheit egal 7000 tausendE euro anwaltskosten 3 begutachtungen jetzt ahbe ich schluss gemacht ich habe einfach keine nerven und keinen willen mehr mich gegen ein system zu stellen das verbrechsopfer schädigen will, in österreich haben wir eh die heimkinderopferrente aber irgend was gehört gemacht bei dieser schweinerei den die machen es bei allen verbrechesopfern in österreich auch bei den neuen man könnte sich da eine offiziele mediale SCHE::: das hatten wwir eh jahre alng gemacht! ABER INTRESSIEREN WÜRDE ICH MICH SEHR FÜR DAS PAPIER:) :feminist_en:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ernestro (20.12.2019), hoe (28.12.2019)

Heimkind33

Fortgeschrittener

  • »Heimkind33« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Aktivitätspunkte: 922

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Dezember 2019, 17:30

Servus Scheinbar

Ich glaube genau das wollen Sie erreichen,wir sollen aufgeben und Sie haben ihre ruhe von uns!
Meine drei Seiten die ich habe sind aus der Zeitung "Manz"aus dem Jahr 2013,leider kann ich sie nicht hochladen,und weisen darauf hin wie Ärzte uns zu beurteilen sollen!
Mir ist es bis heute ein Rätsel wie sie es geschafft haben, über ich weis es nicht genau wie viele wir waren, keine gütige Einigung zu finden!

Für die Medien waren wir eingangs ein guter Aufhänger,Kleine Zeitung,Kronen Zeitung,Der Falter ua. aber keiner hat über unsere Causa und den WIRKLICHEN Ausgang,der ja noch nicht zu Ende ist,berichtet!

Darum lieber Scheinbar tragen wir unseren Rucksack noch ein stück weiter!

L.G Heimkind 33

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11518

Danksagungen: 4964

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Dezember 2019, 16:03

Re: Gutachter(un)wesen in Österreich

für mich ist es zu ende das verfahren verdienstendgang nach dem verbrechergesetz! das bundessozialamt salzburg als zuständiges amt in dieser chausa hat nach 3 gutachten enschieden das mir der verdienstendgang nach dm Gesetzesbrecher nicht zusteht! DIE GUTACHTER HABEN ALLE BEGUTACHTET das ich eine angeborene persönlichkeitsstörung habe! IN MEINEN FALL SIND MEINE MUTTER UND MEIN ONKEL PSYCHISCH KRANK (psychotisch) MEINE LANGJÄHRIGE und monatlangen aufendhalten im linikum klagenfurt früher diagnose immer wieder kehrende depresivität chronifizierte komplexe mehrfachtraumatisierung nach frühkindlicher mehrfach traumatas! DER ERST gutachter ein facharzt neuologie psychiatrie in klagenfurt hat mich bei seiner angeblichen untersuchung nicht selber interviet sonder seine ordennationsgehilfin 3 musste ich abbrechen anch der begutachtung lief ich nachweislich 3stunden que durch klagenfurt hatte die orentierung föllig verloren usw! DIESER GUTACHTER MACHTE DEN ANFAN ER ÜBERNAHM AUCH DIE DIAFÜR DIE DIAGNOSEN DER HEILPÄDAGOGISCHE ANSTALT IN KLAGENFURT BZW DES PÄDOPHILIEN DR FRANZ WURST! ALLEINE DER VERDIENSTENDAGNG HAT MICH 4500 euro gekostet den zahl ich noch heute ab in raten, ich bekam keine hilfe von nirgenden alle stellen universitär bzw vereine usw die ich um fachliche beurteilung batt haben mir nicht geholfen eine krähe hackt der anderen krähe nicht das auge aus! MIR IST ES NICHT UM MICH GEGANGEN SONDERN UM DAS PRENZIP UND UM DIE FINAZELLE VERSORGUNG MEINER KINDER; NUN DEN DAS GUTACHTER WESEN IN ÖSTERREICH IST ÜBERRALL GLEICH SICHERLICH GIBT ES GUTE ERLICHE UNABHÄNGIGE DIE DANN WIRKLICH KOPITENT UND NICHT KORUPT DIAGNOSEN SCHREIBEN NUR DIE KANN MAN AUF EIENR HAND ABZÄHLEN DEN LETZTEN DEN ICH HATTE DER WATR EH SCHON WEGEN ANDEREN IN NIEDERÖSTERREICH IN DER ZEITUNG DA HAT ER DAS SINN GEMÄSS GLEICHE GESCHRIEBEN! FÜR DIE ZUKZUNFT GEHÖRT JEDOCH EINGEFORDERT DAS VERBRECHENSOPFER KOMITENT UNABHÄNGIG VON TRAUMA SPIZIALISTEN BEGUTACHTET WERDEN ALLES ANDERE IST NICHT IN ORDNUNG, ich denk mir wir haben troz dem viel erreicht und irgend wann geht es einfach nicht mehr, das leben ist zu kostbar wie viele private missbrauchsopfer gibt es die ahben über haupt keine lobby bzw die bekommen überhaupt nichts obwoll es das verbrechensopfergesetz gibt das aber von weissung von oben politisch abgedreht wurde! EGAL FROHE WEIHNACHTEN FRIEDEN UND EGSUNDHEIT WAS WILL MAN MEHR

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ernestro (26.12.2019), Heimkind33 (26.12.2019), Boney111 (01.01.2020)

Heimkind33

Fortgeschrittener

  • »Heimkind33« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Aktivitätspunkte: 922

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 12:20

Re: Gutachter(un)wesen in Österreich

Servus Scheinbar!
Eine gute Einstellung,leider müssen wir uns damit abgeben,eine gewisse Genugtuung war es für mich aber mall!
Ob ich mich noch einmal als Heimkind melden würde kann ich nicht genau sagen,wenn ich vorher gewusst hätte was auf mich zu kommt,glaube ich nicht!
Es ist alles gut,und wir schauen weiter positiv in die Zukunft!
Schöne Feiertage wünsche ich Dir und deiner Familie!
Heimkind33

Heimkind33

Fortgeschrittener

  • »Heimkind33« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 7. Januar 2014

Aktivitätspunkte: 922

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 12:20

Re: Gutachter(un)wesen in Österreich

Servus Scheinbar!
Eine gute Einstellung,leider müssen wir uns damit abgeben,eine gewisse Genugtuung war es für mich aber mall!
Ob ich mich noch einmal als Heimkind melden würde kann ich nicht genau sagen,wenn ich vorher gewusst hätte was auf mich zu kommt,glaube ich nicht!
Es ist alles gut,und wir schauen weiter positiv in die Zukunft!
Schöne Feiertage wünsche ich Dir und deiner Familie!
Heimkind33

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11518

Danksagungen: 4964

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Februar 2020, 22:05

Re: Gutachter(un)wesen in Österreich

es ist es nicht mehr wert dieses System nur eine Sekunde zu schenken das sind schon kriminelle Strukturen so schauts aus und das setze ich gleich mit meinen an mir begangen verbrechen Gesindel die ganze wut und agression die sich bei diesen ungerechtigkeiten aufstaut kostet so viel energie sollen sich andere darum kümmern ich habe genug getan jahre lang tausende euro gezahlt vorwerts ins leben die was unrecht machen die straf das leben und wenn es dwer augenblick beim sterben ist wo es ihnen kommt lg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ernestro (18.02.2020), Heimkind33 (18.02.2020)

Ähnliche Themen