Sie sind nicht angemeldet.

  • »Georg Hoenigsberger« ist männlich
  • »Georg Hoenigsberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 793

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. März 2012, 09:34

Psychiater und Klomuschel

Der Psychiater über der Klomuschel - Neues im BLOG heimskandal.at:
Klomuschel & Psychiater - Nachrichten - KURIER.at

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koarl (19.03.2012), Gleinker (19.03.2012), vive (19.03.2012), olga (20.03.2012)

koarl

strenger heimleiter

Beiträge: 498

Aktivitätspunkte: 5754

Danksagungen: 2881

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. März 2012, 10:30

Re: Psychiater und Klomuschel

dein beitrag zeigt den geist der obrigkeit die nicht schlimmer in der kaiserzeit gewesen sein kann .ggg. als konsequenz dieser tatsache ist es nurrrrr mit einem zusammenhalt der heimkinder mit aktionen zu erledigen im sinne unserer sache. oder wollns alle für blöd erklären lassen gg naja i wor auch schon in der psychiatrie weil ich einmal zu recht queruliert hab gegen die machenschaften der caritas( verbrecherverein) und anschliessend sogar häfn bekommen habe ggg naja des wor ma eh klor . aber einzelaktionen füren nun mal schlechthin auf die schlachtbank sprich steinhof gg ohhhhhhh sorry psychiatrisches krankenhaus oder heisst diese anstalt ned eh scho KOMPETENZZENTRUM FÜR BLÖDE FGFG lg euer koarl :girl_devil: :girl_devil:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

TonKischot

3601 Tage - The Torture Never Stops

Beiträge: 295

Aktivitätspunkte: 2791

Danksagungen: 1123

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. März 2012, 11:23

Re: Psychiater und Klomuschel

!!!! RUN TER LAS SEN !!!!!!
lg tonkischot
NULLBOCK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

Eugen Ketterl

unregistriert

4

Montag, 19. März 2012, 11:31

Sümpfe trocken legen,

Geschichte lernen, diese Aufrufe haben nicht gefruchtet. Die öffentliche Moral ist bereits versunken.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gleinker (19.03.2012), olga (20.03.2012)

Gleinker

Fortgeschrittener

  • »Gleinker« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. März 2012, 11:50

Re: Psychiater und Klomuschel

Glaube schon das der teilweise Moral der Öffentlichkeit da ist. Sieht man bei den Kirchen Austritte stark steigend

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

Eugen Ketterl

unregistriert

6

Montag, 19. März 2012, 11:54

Ich meinte die "politische Moral".

Mit dem Tod von Kirchschläger und Kardinal König sind die letzten glaubhaften moralischen Stimmen die auch über Parteigrenzen hinweg gehört worden verstummt. Das heutige Markenzeichen ist "breites Grinsen".

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

richard

Meister

  • »richard« ist männlich

Beiträge: 1 659

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2011

Aktivitätspunkte: 9380

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. März 2012, 12:31

Re: Psychiater und Klomuschel

im bananenkaff gibts keine moral.schlagt die zeitungen auf jeden tag schmiergeldzahlung und so andere kleinigkeiten in millionenhöhe.
EINZEILER

Eugen Ketterl

unregistriert

8

Montag, 19. März 2012, 12:38

Ich weiß ja weshalb Schlagzeilen

SCHLAG-zeilen heißen. Schrecklich was da alles unter Unschuldsvermutung und Co. durchgeht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

Gleinker

Fortgeschrittener

  • »Gleinker« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. März 2012, 13:26

Politisch

gibt es schon lange keinen Moral mehr da sind wir voll und ganz einer Meinung lieber Franz!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

george3040

unregistriert

10

Montag, 19. März 2012, 14:22

Re: Psychiater und Klomuschel

ja das ist eben das ergebnis von einzelaktionen lieber koarl da wirst weggeräumt so schnell kannst gar ned schauen des geht schon wesentlich schwieriger wenn da 30 40 oder mehr leute auftreten!!!! kommt schon meine herren wir kommen.........meint george 3040

george3040

unregistriert

11

Montag, 19. März 2012, 14:26

Re: Psychiater und Klomuschel

hi tonkischot!!! in das besprochene häusel gehört sooooo viel rein und dann runtergelassen das gäb allerdings eine gigantische verstopfung........morast u sumpflandschaft übelster natur! glaubt george3040

TonKischot

3601 Tage - The Torture Never Stops

Beiträge: 295

Aktivitätspunkte: 2791

Danksagungen: 1123

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. März 2012, 14:30

Re: Psychiater und Klomuschel

Na dann halt ein Plumps-Klo nehmen. Ohne Wasserverschwendung is EH zu wertvoll dafür.
lg
tonkischot
lg tonkischot
NULLBOCK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

melitta

Profi

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 6050

Danksagungen: 1955

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. März 2012, 16:08

anstalten

warum werden menschen nach steinhof heute ottowagnerspital oder ins akh gebracht war es die angst wie gehe ich mit denn menschen um es zeigt auch von der geschichte wie viele test an kindern gemacht wurde aber was sie damit angerichtet haben aus nicht wissen oder wollen finde ich sehr schlim die fähler oder verbrechen was geschen sind wo die opfer heute noch zu leiden haben wer hilft da wer ist da um das zu verstehen man höhrt oft das wohrt das war halt so oder wie hätten sie sonst so viele kinder erzihen können weil wir waren die schlimmen sonst were es dir ja nie basiert so oder so hört man das von frenden oder freunde wie auch immer für mich wo ich zornig werde oder es mich ankotzt das man sich noch immer rechtfertigen muss gruss melitta

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

Eugen Ketterl

unregistriert

14

Montag, 19. März 2012, 16:16

Re: Psychiater und Klomuschel

Genau DAS ist es liebe Melitta, die elende . Das wir uns heute noch rechtfertigen müssen wenn wir Aufklärung. z.B Akteneinsicht verlangen. Vom Rest der Frechheiten ohnehin zu schweigen.
Und, warst oben am W-Bergerl?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (20.03.2012)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Heimkinderblog im Kurier