Sie sind nicht angemeldet.

zauck

Meister

  • »zauck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 249

Aktivitätspunkte: 10859

Danksagungen: 3965

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 11:16

ohne worte


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TonKischot (20.01.2013), analysis (20.01.2013)

2

Sonntag, 20. Januar 2013, 11:33

Kirche und ihre Ansichten

Ich finde das geht der Kirche gar nichts an, was eine Frau mit ihren Körper macht. Die Entscheidung einer Schwangerschaftsunterbrechung obliegt ganz der Frau und schon gar nicht einer Glaubensgemeinschaft.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (20.01.2013), jocki (20.01.2013), slayer (20.01.2013)

3

Sonntag, 20. Januar 2013, 13:30

Re: ohne worte

Zitat

Bischof ruft zum Widerstand



Ein Aufruf zum Widerstand gegen Pädophilie wäre endlich einmal eine sinnvolle Aufgabe der Kirche.

Ach so, habe vergessen geht ja nicht, denn dann müssten sie sich bei der eigenen Nase nehmen und einen Widerstand gegen sich selbst führen.
Vielleicht kämen sie dann auch drauf, dass es Zeit wird sich all dem zu stellen.
Ein Ding der Unmöglichkeit, da schreiben wir lieber vor, dass es in Afrika die Pille und in Europa die Abtreibung nicht geben darf.
Wenigstens sehen sie ein, dass es für manche Frauen unumgänglich ist.

Diese Institution hat so viel Dreck am Stecken und trotzdem glauben sie, sich überall einmischen zu können, statt endlich einmal vor der eigenen Türe zu kehren.

Dann diese Drohung von Exkommunikation!!!
Davor sollten sie sich selbst am meisten fürchten.
Im Mittelalter konnte man sich noch für viel Geld von seinen Sünden freikaufen, vielleicht sollten sie das wieder einführen.
Dann könnten sie an ihren Pfaffen viel verdienen.
Oder haben die einen Freibrief für alle Sünden der Welt?

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

slayer (20.01.2013), Freundin (21.01.2013), analysis (23.01.2013)

Waldfee

unregistriert

4

Sonntag, 20. Januar 2013, 14:42

Re: ohne worte

Hallo romy, die müssen ja "Schreien" , die haben Angst das sie Aussterben!
(vergiß die Kondome nicht!)
Glaube nicht dass sie in Polen soviel "Nachschub" rekrutieren können, dass sie nicht "Aussterben"! :D

Das könnte als Anlaß genommen werden, die Priester heiraten zu lassen, damit der zukünftige Nachwuchs auch eheliche Kinder sind?
Eine Anullierung od. Scheidung ist natürlich dann verboten.

Viel teurer ist das für den Klerus auch nicht! Na ja, vielleicht schmälert das den "Spaß" an der Sache !

Vielleicht würden dann bestimmte Kirchenleute endlich die Finger von den KINDERN lassen! :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

slayer (20.01.2013), analysis (23.01.2013)