Sie sind nicht angemeldet.

sandra9802

unregistriert

61

Sonntag, 24. Juni 2012, 12:15

Re: formular vom weißen ring

wie lange dauert da so bis sich die vom weissen ring melden..

zauck

Meister

Beiträge: 1 249

Aktivitätspunkte: 10860

Danksagungen: 3966

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 24. Juni 2012, 12:25

Re: formular vom weißen ring

hallo sandra!!

ich kann dir diese antwort beim besten willen nicht beantworten ich kann dir nur so viel sagen es kann wochen bis monate dauern, ich weiss nicht wie die dort arbeiten bei manchen gehts recht flott bei anderen dauert es monate,

lg. ralf

Heimkind

unregistriert

63

Sonntag, 24. Juni 2012, 18:16

Re: formular vom weißen ring

verschieden lange sandra!

ich habe mich beim weißen ring per e-mail gemeldet, aber meine akte selbst bei der ma11 angefordert.
der akt vom der ma11 war binnen einer woche bei mir zu hause (habe ihn auf den postweg angefordert).

der wr hat mir sehr rasch geantwortet (binnen einen tag) und hat mir gleich das formular per mail geschickt.
nach dem ich das formular dem wr auch per mail wieder zurück gesendet hatte (das war im november 2011) hörte ich bis vor einem monat nichts mehr.
vor einem monat bekam ich dann den termin bei einer psychologin zum erstgespräch ....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koarl (24.06.2012)

koarl

strenger heimleiter

Beiträge: 498

Aktivitätspunkte: 5754

Danksagungen: 2881

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 24. Juni 2012, 19:24

langzeittermine

meine lieben freunde habe mich mitte okt. 2011 gmeldet und bis mitte februar nix gehört vom wr. hab dann dort angrufen ob der verein aufglöst wurde fgfg, die haben mir geantwortet sie hätten keine telefonnummer von mir ghabt hahaha aber eine mailadresse gggg hab ja einverständniserklärung für akt ma 11 hingschickt fgfg . also liebe freunde anrufen von alleine melden die sich ned sehr oft gg lg koarl :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil:

65

Sonntag, 24. Juni 2012, 21:16

Re: formular vom weißen ring

Geh Koarl, das sind doch nur Moglausreden. Weiters hätte der Weisse Ring auch eine Anschrift von Dir gehabt wo sie zurück greifen konnten, weil die Einverständniserklärung haben sie Dir ja auch wahrscheinlich auf den Postweg geschickt. Also bei mir ist alles sehr rasch gegangen. Hab nachgesehen von Anfang Nov. 2011 - Anfang Feb. 2012 war alles erledigt incl. Entschädigungsauszahlung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koarl (24.06.2012)

sandra9802

unregistriert

66

Sonntag, 1. Juli 2012, 08:51

Re: formular vom weißen ring

dieses miststück von akt, ich hab ihn zugeklammert ohne zu lesen. soll es ihm gehn wie es mir ging, soll er ungelesen verwesen, ich hasse ihn und setz gleich noch ne klammer drauf...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mopsi (12.07.2012)

67

Sonntag, 1. Juli 2012, 09:00

Re: formular vom weißen ring

Das würde ich aber nicht empfehlen. Vielleicht steht doch was drinnen was Dir dann eine gewisse Erkenntnis bringt.

sandra9802

unregistriert

68

Sonntag, 1. Juli 2012, 09:23

Re: formular vom weißen ring

vielleicht sind meine erinnerungslücken eh schon zugewachsen...vielleicht will ich diese erkenntnis gar nicht..vielleicht ist es schlimm oder nicht..es ist mein leben und ich hab es in der hand zu tun damit was ich will, vielleicht sollte ich ihn sogar verbrennen, einmal, wenn mir kalt ist, dann soll er mir einmal wärme spenden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

walli (01.07.2012), mopsi (12.07.2012)

walli

Immer Urlauberin...

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 771

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 1. Juli 2012, 14:17

Re: formular vom weißen ring

............... vielleicht sollte ich ihn sogar verbrennen, einmal, wenn mir kalt ist, dann soll er mir einmal wärme spenden.

Hallo, Sandra, recht lustig, was Du da schreibst. Da kann man nur hoffen, dass es nicht so kalt wird, und Du ihn nicht verbrennen kannst. Vielleicht bereust Du es dann, dieses Miststück nicht gelesen zu haben!!! Alles Gute für Dich. Gruss aus der Schweiz Walli
Es ist schön, nach 45-50 Jahren, mit ehemaligen Heimkindern Kontakt zu haben, um das Erlebte aufzuarbeiten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zeitlos (06.07.2012)

mopsi

mopsi

Beiträge: 515

Aktivitätspunkte: 4098

Danksagungen: 1435

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:42

zeit

nach langer zeit hab ich jetzt eine email bekommen vom weisen ring das sie gar nicht zuständig sind für meine akten ,das heim obersiebenbrunn war ein kloster und fällt unter opferschutzkommision wo ich mich melden soll .....seit einigen monaten werde ich im kreis geschickt ...ich will jetzt aber endlich meine akten haben ,lange wusste ich ja nicht das ich ein recht habe auf die aktenneinsicht .....vielleicht weis ich dann endlich wer damals mit falschen karten gespielt hat ..diese person die ich im verdacht habe das gefördert zu haben das ich in ein heim komme lebt noch ..ich würde ihr die akten unter die nase halten ..naja vieeelcht wird es noch was ..lg mopsi
liebe Grüsse

rotweintrinker

unregistriert

71

Freitag, 13. Juli 2012, 01:58

Re: formular vom weißen ring

.....seit einigen monaten werde ich im kreis geschickt ...ich will jetzt aber endlich meine akten haben ,lange wusste ich ja nicht das ich ein recht habe auf die aktenneinsicht ..

--------------------------------------------------------------------------------------

mopsi,

Nimm den Musterbrief von robert und schicke ihn an die zuständige Behörde. Dann wirst deinen Akt bekommen. Gib rechts oben (bei Suchbegriffe eingeben) Musterbrief ein.

Ich habe das genauso gemacht, hat bestens funktioniert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mopsi (13.07.2012)

mopsi

mopsi

Beiträge: 515

Aktivitätspunkte: 4098

Danksagungen: 1435

  • Nachricht senden

72

Freitag, 13. Juli 2012, 08:19

akten

hallo rotweintrinker

danke für den rat ,aber schön langsam komme ich mir verschaukelt vor ...eingewiesen hat mich die stadt wiener neustadt in das heim obersiebenbrunn und die stadt schaltet auf stur ..eh klor war ja eine freunderlwirtschaft damals ...werde es jetzt noch mal versuchen ..ich hab es ja mit dem musterbrief ja schon mal versucht


lg mopsi
liebe Grüsse

sandra9802

unregistriert

73

Freitag, 13. Juli 2012, 08:29

Re: formular vom weißen ring

ich hab diesen sch...akt immer noch nicht aufgemacht. wieso kann ich das nicht...es haben sich schon einige bereit erklärt den mit mir zu öffnen und zu lesen aber es kommt nie dazu. der akt will nicht geöffnet werden..welche dämonen verhindern es, was steht da drinn... :girl_cray2.gif:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mopsi (13.07.2012)

MaxMumann

unregistriert

74

Freitag, 13. Juli 2012, 09:38

Re: formular vom weißen ring

Hallo Sandra.

Wenn du den Akt nicht öffnest, wirst du nie herausfinden, was da drin steht. :frage

Ich habe meinen Akt von der MA11 nach Tschechien geschickt bekommen und die 90 Seiten dann gelesen.

Es hat mich, zusammen mit den Forumsmitgliedern hier, erleichtert, endlich "schwarz auf weiss" zu sehen, dass ich nicht bekoppt bin. :thumbsup:

Und endlich kann ich offen zu meinen Problemen sprechen und schreiben.

Das größere Problem hat mit eigentlich dann das Interview beim WR gemacht und im Moment fühle ich mich nicht sehr wohl.

Aber je mehr ich darüber schreiben kann und mit Leuten sprechen kann, um so leichter geht es mir.

Und im Herbst werde ich dann die Therapie angehen und dann ......
fang ich ein neues Leben an. Hoffentlich!!!!!!!

Also, Kopf hoch, nimm dir die Unterlagen, ein gutes Glas Wein, setz ein lächeln in dein Gesicht und ein "das hab ich eh schon gewußt" in deinen Kopf und dann blättere einmal durch deine Akten.

Wenn du dann mit jemanden darüber sprechen willst, der das auch erlabt hat, kannst du mir gerne eine PN schicken.

Alles alles liebe und Gute

Georg

sandra9802

unregistriert

75

Freitag, 13. Juli 2012, 09:44

Re: formular vom weißen ring

hallo max, also eigentlich machst du mir angst mit dem weissen ring, was war da so schlimm. so wie es im moment aussieht trau ich m ich nicht hin sollten die mich jemals einladen.

MaxMumann

unregistriert

76

Freitag, 13. Juli 2012, 09:52

Re: formular vom weißen ring

Hallo Sandra.

Das es mir nicht gut geht, hat nichts mit dem WR zu tun.

Die sind dort SUPERNETT und sehr kompetent.

Aber bei dem Gespräch sind immer wieder neue Sachen bei mir hochgekommen, an die ich seit Jahrzehnten nicht mehr gedacht habe.

Aber ich denke, dass ist gut so. Denn nur, wenn das alles bearbeitet ist, kann man es verarbeiten.

Also mach dich nicht verrückt. Erst wenn du den abschließenden Brief vom WR bekommen hast, kannst du auch den endgültigen Abschlußstrich unter deine Kinderzeit setzen.

Und dann machen wir mit den Heimunterlagen ein rießengroßes Lagerfeuer und braten uns ein paar Würstchen.

LG
Georg

schloss-altenberg nö

unregistriert

77

Freitag, 13. Juli 2012, 09:54

Re: formular vom weißen ring

@ sandra...ich denke das MAX...damit meint ...weil ja im gespräch einiges wieder aufbrechen wird...vielleicht auch dinge zum vorschein kommen...an dir wir gar nicht mehr dachten...und nach dem du alles wieder erzählst...dinge an die du dich wieder erinnern kannst...nach dem gespäch muss man dann vielleicht erstmal wieder psychisch runter kommen...und dann beginnt das hirn erst wieder zu arbeiten...denn dann ist man vielleicht alleine...kann nicht wirklich mit wem reden...mit dem schmerz und der trauer die dann eben durch das gespräch zum vorschein kommt...so vielleicht könnte es sein...zu deiner frage wie lange... im feb.habe ich mich beim WR gemeldet und im august...habe ich eine gespräch..in der lerchenfelderstrasse...

sandra9802

unregistriert

78

Freitag, 13. Juli 2012, 09:56

Re: formular vom weißen ring

jaaaaa genau das machen wir. grillen über unseren unterlagen. ich hoffe es kommen viele....nichts desto trotz, ich schaff es nicht meine akte zu öffnen..bin zu feig...

schloss-altenberg nö

unregistriert

79

Freitag, 13. Juli 2012, 10:01

Re: formular vom weißen ring

@ sandra...glaub mir deinen akt zu lesen wir halb so wild werden...es werden dinge drinnen stehen die du eigentlich schon geahnt hast...du wirst vielleicht dinge lesen...die dich fassungslos machen...aber du musst den akt auch gar nicht lesen...für den WR ist das angeblich nicht nötige...die haben alles was sie brauchen...sagte man mir halt...

MaxMumann

unregistriert

80

Freitag, 13. Juli 2012, 10:13

Re: formular vom weißen ring

Hallo Sandra, Hallo Schloß!

Richtig, @Schloß, das meiste wissen wir eh schon, weil wir es ja selbst erlebt haben. Auch wenn wir uns nicht mehr unbedingt daran erinnern können oder wollen.
Meine Akten habe ich nach Hause bekommen, also wußte der WR vor dem Interview NICHTS über mich. UND, der WR kann nur die Akten lesen, und die wurden nicht von Dir erstellt, sondern von denen, die dich im Heim wissen wollten.

Aber viel wichtiger ist dem WR, wie du die Heimzeit erlebt hast, was dir dort passiert ist und mit welchen Problemen du während und NACH der Heimzeit zu kämpfen hattest. (Alkohol, Drogen, Gefängnis, Jobverlust wegen mangelnder Ausbildung, usw.)

Also Sandra, schnapp dir deinen Akt und ganz wichtig, mach dir Aufzeichnungen, damit du die Lügen in deinem Akt wiederlegen kannst.

Kopf hoch, dir kann nichts mehr passieren, wir sind immer für dich da.

LG
Georg