Sie sind nicht angemeldet.

TonKischot

3601 Tage - The Torture Never Stops

  • »TonKischot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Aktivitätspunkte: 2786

Danksagungen: 1118

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. Mai 2013, 09:00

Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Am Vortag des Forumtreffens haben sich die Gründungsmitglieder des Vereins getroffen.
Ca. 30 Personen einigten sich auf eine Vereinsführung, die in den nächsten 14 Tagen die Statuten fertigstellt, und die weiteren Vorgaben in die Wege leitet. Nähere Einzelheiten werden bekanntgegeben wenn dies erledigt ist.
Ein Vereinsname (sollte kurz und bündig sein, aber keine Abkürzungen) wurde noch nicht bestimmt.

Was vorläufig feststeht,
Vorstand:
Obmann redl gerhard
Stellvertretung romana schwab
Schriftführung stangl franz
Kassa volek robert
Kontrolle fekete christine, oberhauser helmut
Alle Belege sind doppelt zu Unterfertigen, vom jeweiligen Funktionär und dem Obmann.

Mitgliedsbeitrag 1 Euro, bar oder über Konto (wird noch eröffnet) einzuzahlen.
Mitglied kann auch werden, wer NIX tun will, ist aber sehr wichtig, da wir entsprechend Hintergrund brauchen in Mitgliedszahlen ausgedrückt. Klarerweise sind auch Personen die mitarbeiten wollen ebenso Willkommen wie Spenden.
Sehr wichtig ist es auch von möglichst allen Heimen, Klöstern usw. Mitglieder zu haben.
Also bis da jetzt alles auch amtlich ist, wird es noch ein paar Tage dauern.
lg tonkischot
NULLBOCK

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (28.05.2013), jocki (28.05.2013), Karin1958 (28.05.2013), krambambuli (28.05.2013), andjeo (29.05.2013), olga (30.05.2013), angi52 (20.12.2016)

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 10940

Danksagungen: 4651

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Mai 2013, 16:30

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Gratuliere zur gründung ich hoffe für alle beteiligten das sie sich einbringen können sich aufgehoben fühlen usw. Viel erfolg!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (28.05.2013), krambambuli (28.05.2013), olga (30.05.2013), Karin1958 (24.08.2013)

Heimkind

unregistriert

3

Donnerstag, 30. Mai 2013, 19:28

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

ich wünsche dem verein ebenfalls viel erfolg!
danke an jene, die dazu bereit sind, sich ehrenamtlich für andere einzusetzen! das ist nicht selbstverständlich!

werde euch, so weit es mir möglich ist, gerne unterstützen, aber mitglied möchte ich keines werden ;) und auch nicht im verein mitarbeiten. bin gegen jede art von "zwängen" ;) und alles was es mit vereinen auf sich hat, aber das habe ich euch schon erklärt ....

wie ihr sicher schon bemerkt habt, ist dieses forum extra für infos, fragen und antworten zum verein eingerichtet worden. :)
würde mich freuen, wenn ihr in zukunft hier infos bzgl. verein für unsere mitglieder schreiben würdet, vielleicht findet ja dann auch der eine oder andere auf diesem weg zum verein!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krambambuli (30.05.2013), olga (31.05.2013), analysis (31.05.2013), scheinbar (31.05.2013), Karin1958 (24.08.2013), angi52 (20.12.2016)

4

Donnerstag, 30. Mai 2013, 21:10

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

bin gegen jede art von "zwängen" ;) und alles was es mit vereinen auf sich hat, aber das habe ich euch schon erklärt ....
so sehe ich es auch, und das gleiche gilt auch für mich :) Und mir deshalb nicht ungehalten oder böse sein.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krambambuli (30.05.2013), olga (31.05.2013), analysis (31.05.2013), Karin1958 (24.08.2013), angi52 (17.12.2016)

KAOS

Profi

Beiträge: 719

Aktivitätspunkte: 6444

Danksagungen: 2579

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Juni 2013, 09:17

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Lieber Tonkischot,

auch wenn ich in den letzten Monaten untergetaucht war und es mir bei weitem nicht so gut geht, das ich mich aktiv in einem Verein einbringen kann (oder nicht so wie ich gerne möchte) möchte ich meinen Worten in jedem Fall auch Taten folgen lassen. Also werde ich selbstverständlich Mitglied. Wo&wie kann ich das machen?

2. Gibts ein Spendenkonto? Würde gerne aus der Privatasche mit gutem Beispiel voran gehen und mal die ersten Büroklammern finanzieren.

A propos Büro: Da ich eine Firma hatte hab ich noch den einen oder anderen Locher, Zwack und andere Büroutensilien herumkugeln. Wo kann ich Sachspenden loswerden?

Auch bezüglich Finanzierung hatte ich ja die eine oder andere Idee und nachdem Du bzw Ihr euch wirklich dazu durchringen konntet möchte ich im Rahmen meiner Möglichkeiten (derzeit leider ziemlich begrenzt) gerne helfen um die Finanzierung sicher zu stellen bzw. wenigstens zu unterstützen. Red ma uns da evtl. in den nächsten Tagen mal zusammen bzw. mail ma uns wie ma das machen kann. A bissl was geht immer… Vielleicht läßt sich das bei einem der nächsten (Vereins-)treffen klären. mal schaun’…

Freue mich sehr, das Du den Drive hast, Dir das nochmal anzutun nach all Deinen Erfahrungen. Umso mehr: Chapeau!

Alles gute und Toitoitoi!


.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (14.06.2013), olga (14.06.2013), jocki (14.06.2013), scheinbar (18.06.2013), Karin1958 (24.08.2013)

6

Montag, 15. Juli 2013, 14:59

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Liebe Evi,
es gibt keine Geheimnisse.
Die Anmeldung für den Verein wurde eingereicht und sobald wir die Bestätigung haben und alles offiziell ist, werden die Mitglieder verständigt und ein Treffen einberufen.
Gerne stelle ich dann auch alles ins Forum, auch den Link zur Website, wo alles interessante zu erfahren ist, wußte nur nicht, ob es dir Recht ist.
Danke für dein Interesse,
lg Romy

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (15.07.2013), scheinbar (16.07.2013), Karin1958 (30.09.2013)

Heimkind

unregistriert

7

Montag, 15. Juli 2013, 15:23

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

liebe Romy,

Wir werden den Verein "Ehemalige Heimkinder" aber dahingehen unterstützen, dass wir Informationen zum Verein auf unserer Webseite veröffentlichen!

habe ich doch geschrieben Romy, dass wir die infos gerne weiter geben!
wir haben doch auch extra dafür dieses unterforum "Verein ehemalige Heimkinder" eröffnet ....

der zweck unseres forums besteht ja auch darinnen, informationen rund um das thema "heimkinder" zu veröffentlichen, dazu gehören auch infos über vereine, zeitungsberichten, ämter, veranstaltungen usw.

lg evi

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (15.07.2013), scheinbar (16.07.2013), Zeitlos (17.07.2013), olga (30.07.2013)

8

Montag, 29. Juli 2013, 18:54

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Der Verein wurde angemeldet und wir haben schon eine Registriernummer.
Müssen noch auf die offizielle Bestätigung warten, was eigentlich nur mehr reine Formsache ist.
Ich selbst bin gerade in Verhandlung wegen eines Raumes, den wir dann regelmäßig und kostenlos benutzen können.
Um es gleich vorweg zu nehmen: dieser Raum ist weder von Gemeinde, noch von Bund, sondern von einer Privatperson, das selbst ein ehemaliges Heimkind ist.
Spätestens Ende nächster Woche bekommt jedes Mitglied eine Mail oder Brief mit genaueren Infos.
Außerdem wird im August eine Versammlung einberufen, wo jedes Mitglied oder Interessierte gerne teilnehmen kann.
Werde euch weiter auf dem laufenden halten.
Lg Romy

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

itruk48 (29.07.2013), analysis (29.07.2013), jocki (29.07.2013), olga (30.07.2013), andjeo (31.07.2013), Karin1958 (24.08.2013), Boney111 (17.12.2016)

9

Samstag, 24. August 2013, 08:31

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Hallo meine Lieben,
die Vereinsgründung wurde nun endlich offiziell bestätigt.
Demnächst geht ein Rundschreiben an alle Mitglieder raus und es wird auch ein Termin für eine Mitgliederversammlung bekannt gegeben.
Auch unsere Website wurde angemeldet und wahrscheinlich nächste Woche abrufbar sein.
Wenn es so weit ist, gebe ich den Link hier bekannt.
Nun können wir endlich mit der Arbeit beginnen, wird schon Zeit, wurde schon ein wenig ungeduldig.
Das Vereinslokal wird gerade renoviert und dann ist es für unsere Zwecke optimal.
Möchte mich ganz herzlich bei dem ehemaligen Heimkind bedanken, dass es uns kostenlos zur Verfügung stellt.
Lg Romy

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (24.08.2013), Karin1958 (24.08.2013), jocki (24.08.2013), analysis (24.08.2013), andjeo (24.08.2013), itruk48 (25.08.2013), hakö (25.08.2013), scheinbar (25.08.2013), Boney111 (17.12.2016)

10

Samstag, 24. August 2013, 19:31

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Liebe Olga,
ich habe gepostet (Posting 9), dass uns ein ehemaliges Heimkind kostenlos Räumlichkeiten für unseren Verein zur Verfügung stellt!!!
Lg Romy

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (25.08.2013), scheinbar (25.08.2013)

Heimkind

unregistriert

11

Sonntag, 29. September 2013, 23:12

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Zitat von »Boney111,«

Vorstand:
Obfrau Romana Schwab
Stellvertretung Karl Martinek
Schriftführung Franz Josef Stangl
Kassa Robert Volek
Kontrolle Christine Fekete, Gerhard Schlier



Editiert: Boney111 wegen Aktualisierung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Boney111« (17. Dezember 2016, 11:27)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

olga (30.09.2013), Karin1958 (30.09.2013), Boney111 (17.12.2016)

12

Montag, 30. September 2013, 04:47

L.Eva!

Betrifft die Veränderung des Vereins:

Gerhard Redl ist aus persönlichen Gründen zurückgetreten!

Einstimmig als Vorstand wurde Romana Schwab gewählt,

als Vorstandsstellvertreter Helmut Oberhauser!

Die Funktion der Kontrolltätigkeit ist dadurch freigeworden, und wird von den Mitgliedern neu gewählt! Ansonsten ist alles gleich geblieben.

L.G.M.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lizg (30.09.2013), Karin1958 (30.09.2013), analysis (30.09.2013), olga (01.10.2013), krambambuli (01.10.2013), jocki (02.10.2013), Boney111 (17.12.2016)

13

Montag, 30. September 2013, 14:22

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Zusammenfassung:
Helmut Oberhauser begrüßt die Mitglieder zur bevorstehenden Sitzung. Er gibt bekannt, dass
Obmann Gerhard Redl aus gesundheitlichen und geschäftlichen Gründen sein Amt zurückgelegt hat.
Wir wünschen Gerhard alles Liebe für seine Zukunft und viel Kraft, seine Vorstellungen verwirklichen
zu können.

Folgende Personen wurden die Ehrenmitgliedschaft anerkannt und einstimmig beschlossen:
Brigitte Wanker, ehemalige Betreuerin von geistig Behinderten
Christine Maria Grabner; ORF
Irmtraut Karlsson, „Verwaltete Kinder 1975“
Prof. Dr. Horst Schreiber, Autor „Im Namen der Ordnung“
Georg Hönigsberger, Kurier
Ing. Thomas Andreas Beck; Mediator, Firmen-Coach (Ehrenmitgliedschaft angenommen)

Wir gratulieren allen Ehrenmitgliedern und ersuchen euch die Zuerkennung anzunehmen.

Romana Schwab, bisher Obmann Stellvertreterin, wurde einstimmig zur Obfrau des Vereins gewählt.
Wir wünschen Romana viel Erfolg in Ihrem Wirken. Romana nahm die Wahl an.

Romana übernahm das Wort und schlug Helmut Oberhauser, bisher Kontrolle, als Obfrau-
Stellvertreter vor.
Helmut Oberhauser wurde einstimmig zum Obfrau Stellvertreter gewählt.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

itruk48 (30.09.2013), jocki (30.09.2013), Karin1958 (30.09.2013), analysis (30.09.2013), Gandalf (01.10.2013), krambambuli (01.10.2013), Boney111 (17.12.2016)

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 241

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 10940

Danksagungen: 4651

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. September 2013, 16:26

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Ich Find es Immens wichtig was Ihr Hier macht! Und das sich nun Ehren mitglieder wie Ihr sie Jetzt in Euren Verein Habt euch Eurer (unsere) Sache anschließen finde ich wirklich Toll bzw Wichtig! Auch wenn ich nicht persönlich Mitglied bin beim verein möchte ich euch allen schreiben wie sehr ich mit den Gedanken mit meiner seele bei euch bin und hoffe das es so weiter geht und eines in Vordergrund bleibt nämlich ihr alle die ihr euch für diese eine Sache zusammen geschlossen habt bzw. gefunden habt Möge das ziel in jeden von euch im Vordergrund stehen und euch Menschlichkeit wie Meinung Verschiedenheiten und de gleichen nicht aus der bahn werfen möge es ein miteinander fruchtend sein und bleiben! :top

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karin1958 (30.09.2013), analysis (30.09.2013), olga (01.10.2013), krambambuli (01.10.2013), jocki (02.10.2013), Boney111 (17.12.2016)

Heimkind

unregistriert

15

Dienstag, 1. Oktober 2013, 20:40

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Hallo Romy,

herzlichen Glückwunsch zur Obfrau!

Hoffe, dass es dem armen Gerhard bald wieder besser geht!

Danke für die Aktualisierung!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (02.10.2013)

hakö

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Aktivitätspunkte: 2970

Danksagungen: 1345

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 08:06

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Liebe Romy,
alles Gute für euer Projekt, aber die Homepage hat noch immer kein Impressum.

17

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 10:02

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Hallo Hakö,
die Homepage ist gerade in Arbeit.
Meine Tochter und ich machen sie jetzt und ich hoffe, wir können sie dann nächste Woche vollständig ins Netz stellen, natürlich inklusive Impressum.
Lg Romy

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lizg (02.10.2013), analysis (02.10.2013), karintschi (02.10.2013), jocki (02.10.2013), scheinbar (03.10.2013)

Heimkind

unregistriert

18

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 06:29

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

die Homepage ist gerade in Arbeit.

liebe Romy,

wenn ihr hilfe dabei braucht, bitte sagen! ihr wisst ja, dass ich mich damit auskenne!
könnte euch auch gerne ein logo erstellen. falls erwünscht, dann bitte pn an mich :)

frohes schaffen! :top

ps: noch ein tipp: auf eurer seite verwendete bilder wurden von wiki entnommen. diese bilder dürfen aber nur bei namensnennung des urhebers verwendet werden, dem wurde aber nicht nachgekommen! bitte rasch ändern, bevor ein brief von einem anwalt ins haus flattert ;).

zu demozwecken, damit ihr versteht was ich mit namensnennung meine:
>> Kinderübernahmestelle (Küst- J. Tandlerheim )
dieses bild wird auch auf euerer seite verwendet!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scheinbar (03.10.2013), analysis (03.10.2013)

19

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 13:20

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Hallo Evi,
danke für deinen Hinweis und das Angebot.
Komme gerne darauf zurück.
Das Foto auf der Startseite von der Küst wird sowieso durch ein Anderes ersetzt, denn es gefällt uns nicht.
Nochmals vielen Dank,
lg Romy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

analysis (03.10.2013)

20

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 19:17

Re: Der Anfang ist gemacht (Verein Ehemalige heimkinder)

Hallo wenn ihr dann jemanden braucht der Stundenweise im Büro sitzt gebt mir bescheid, ich könnte es mir einrichten.Habt ihr auch Interesse an vernetzungen mit anderen ausgesuchten vereinen? Könnte verbindungen herstellen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gandalf (03.10.2013), Boney111 (17.12.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher