Sie sind nicht angemeldet.

Martin MITCHELL

unregistriert

1

Montag, 27. Oktober 2014, 20:00

So sieht Gerechtigkeit und eine wirkliche Entschädigung aus!

.
Netzfund @ http://hpd.de/artikel/10380 ( 24.10.2014 )

Zitat

.
USAZwei Millionen Dollar Schadenersatz für Atheisten

.
Ein kalifornischer Atheist, der wegen seiner Weltanschauung hundert Tage Haft in Haft war, wird dafür fast zwei Millionen Dollar Schadenersatz erhalten.

Barry Hazle war wegen Missbrauchs von Methamphetaminen zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Nach einem Jahr wurde er unter der Auflage entlassen, sich einer Entwöhnung zu unterziehen. Er besuchte Kurse der "
Wohltätigkeitsorganisation Westcare" [ vergleichbar, sagen wir mal, mit der deutschen und österreichischen Diakonie und mit der deutschen und österreichischen Caritas ] und stellte dort schnell fest, dass deren Hilfsprogramm "sehr religiös angehaucht [war]. Teilnehmer mussten in einen Zwölf-Stufen-Programm bereit sein, ihre Ohnmacht zu bezeugen und sich mittels Gebeten einer höheren Macht zu unterwerfen."


Das lehnte Hazle ab - und wurde für weitere 100 Tage zurück ins Gefängnis geschickt.

Das jedoch - so ein Bundesrichter in Sacramento – habe [
1. ] die Grundrechte des Mannes verletzt. Ein Berufungsgericht stellte später bei einer Neubeurteilung der Angelegenheit fest, dass [ 2. ] der Freiheitsentzug widerrechtlich gewesen sei.

Dafür erstritt Hazel jetzt einen Schadenersatz: "Kalifornien muss dem Kläger eine Million Dollar Schadenersatz zahlen,
Westcare fast eine weitere Million."

.

QUELLE: Humanistischer Pressedienst - Aus: nzz.ch (Schweiz)

Und was kriegen wir ehemaligen Heimkinder-WEST für den damaligen Religionszwang und Kirchgangszwang während unserem jahrelangen Eingesperrtseins? – Allein dieserReligionszwang und Kirchgangszwangschon, wäre, m.E., entschädigungswürdig !!
.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Martin MITCHELL« (27. Oktober 2014, 22:47)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

angi52 (28.10.2014), vive (28.10.2014), itruk48 (29.10.2014)