Sie sind nicht angemeldet.

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich
  • »scheinbar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11419

Danksagungen: 4930

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. April 2015, 09:39

Ein traurige Tag!

Mein Hund Jimmy musste gestern eingeschläfert werden r War mehr als nur ein freund und lieben kamerat für mich und meine Familie!

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

EX- Zögling (24.04.2015), jocki (24.04.2015), Karin1958 (24.04.2015), slayer (26.04.2015), Gandalf (27.04.2015), Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015), intmurr (29.04.2015)

EX- Zögling

Robert - Hohe Warte 1965/66

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 14. November 2011

Aktivitätspunkte: 2789

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. April 2015, 10:52

Re: Ein traurige Tag!

Tut mir sehr leid, für Euch! Es gibt ja viele Menschen, denen ihre Haustiere viel näher stehen, als selbst so manche Verwandte, und das trifft ganz besonders auf treue Hunde zu.
Liebe Grüße,
Robert

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

slayer (26.04.2015), scheinbar (26.04.2015), jocki (26.04.2015), Gandalf (27.04.2015), Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

Johann II

unregistriert

3

Freitag, 24. April 2015, 17:16

Re: Ein traurige Tag!

Jeder Verlust schmerzt, aber es gibt nunmal einen Weg
den wir alle einmal gehen müssen!

Trotzdem mein Beileid!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

scheinbar (26.04.2015), Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

  • »Karin1958« ist weiblich

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 5. September 2012

Aktivitätspunkte: 3302

Danksagungen: 1141

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. April 2015, 20:17

R.i.p

Für mich ist unser Hund ein Familienmitglied das auch im Bett schlafen darf.
Tut mir so leid.
Lg Karin

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

slayer (26.04.2015), Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

Lisa2012

Anfänger

  • »Lisa2012« ist weiblich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 4. Februar 2015

Aktivitätspunkte: 137

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. April 2015, 20:21

ein trauriger Tag

ich fühle mit Dir so ein Verlust ist mehr als schmerzlich. Unser Arco ( der Hund meiner Schwester) ist 11 Jahre und mit Ihr sehr verbunden. Ich fürchte auch schon den Tag an dem er nach Hause geht. Leider konnte ich dein Bild nicht öffnen.

Wünsche Dir jetzt in dieser besonderen Zeit ganz viel Kraft und Liebe !

L.g. Helene

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

slayer (26.04.2015), Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

johann

Fortgeschrittener

  • »johann« ist männlich

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 3. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1399

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. April 2015, 20:36

Re: Ein traurige Tag!

Auch ich hab schon einige Katzen einschläfern müssen, daher verstehe ich Deine Trauer. Hoffentlich wird Dich nach einiger Zeit ein neues Hunderl lieben, um den alte Schmerz zu vergessen.

Ich war immer bis zum letzten Atemzug meines Tieres in seiner Nähe, dass war ich einfach meinen Lieblingen schuldig. Als mein roter Kater (Bärli) für immer die Augen geschlossen hatte, habe ich über ein Jahr um ihm getrauert. Heute habe ich wieder Katzen, wobei ein anderer grauer Kater mein Herz erobert hat.

Wünsche Dir alles Gute, Johann

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

Klagenfurt

Fortgeschrittener

  • »Klagenfurt« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 26. November 2013

Aktivitätspunkte: 1262

Danksagungen: 437

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. April 2015, 08:21

ein trauriger Tag

Hallo Scheinbar

ich kann dich gut verstehen, denn ich habe auch schon meinen Liebsten (Hund) Verloren, aber solange du an ihm denkst wird er in deinen Herzen weiterleben

mit lieben grüßen Klagenfurt

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Johann (26.04.2015), Selina (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

slayer

Meister

Beiträge: 1 249

Aktivitätspunkte: 10860

Danksagungen: 3966

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. April 2015, 09:47

Re: Ein traurige Tag!

ein mensch verläst einen schon bei leichtem wind der hund steht selbst im sturm noch bei dir

lg..ralf

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (26.04.2015), angi52 (28.04.2015)

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich
  • »scheinbar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 280

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11419

Danksagungen: 4930

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. April 2015, 12:10

Re: Ein traurige Tag!

Dank euch für eure Anteilnahme! Ja Jimmy War unser Familien Therapeut und im ging richtig gut bei uns sogar ich ging mit ihn dreimal je ne Stunde mit ihm ins Freie spazieren! Danke an alle!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klagenfurt (26.04.2015), Karin1958 (26.04.2015), EX- Zögling (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

mariechen

Fortgeschrittener

  • »mariechen« ist weiblich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 22. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 2182

Danksagungen: 913

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. April 2015, 11:10

Re: Ein traurige Tag!

Auch mir tut es sehr leid wegen Deinem Hund und ich kann , so wie jeder Tierliebhaber auch, nachvollziehen, wie es Dir damit geht! Ist es nicht das, wovor wir alle am meisten Angst haben? Daß uns auch unsere 4 beinigen Lieblinge eines Tages für immer verlassen müssen? Sind doch auch wie Kinder für uns, oder?
Ich musste in den letzten 10 Jahren 5 Katzen einschläfern lassen, die letzte am 18.11.2014
Ich habe diese Entscheidung in dem Wissen getroffen, daß sie alle ein schönes Leben gehabt haben und daß sie sehr geliebt worden sind! (waren alles ausgesetzt geborgene Tiere)
Und ich denke, das wird auch Dir helfen: Dir zu sagen, Dein Jimmy hat ein schönes Leben bei Euch gehabt und jetzt war der Zeitpunkt gekommen, genauso wie es für jeden von uns diesen Zeitpunkt gibt, zu gehen!
Für mich gilt hier das gleiche wie beim Menschen: Körperlich ist er nicht mehr bei Dir, aber in Deinen Gedanken und Deinem Herzen! Und dort "lebt er auch weiter"!
Liebe Karin, natürlich schläft Dein Hund im Bett! Wo denn sonst?? :P

lg. Mariechen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wolfgang68 (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

Selina

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 1845

Danksagungen: 878

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. April 2015, 21:41

Re: Ein traurige Tag!

Auch von mir mein herzlichstes Beileid. Es ist immer traurig wenn etwas an dem man mit seinem ganzen Herzen hängt von uns geht. Wir haben auch einen Hund und ganz im geheimen wünsche ich mir manchmal, das wir den Weg gemeinsam bis zum Ende gehen. Wir haben sie jetzt fast drei Jahre und sie ist ein fester Bestandteil in unserer Familie geworden und nicht mehr wegzudenken.

Dein Hund wird in Deiner Erinnerung und in Deinen Herzen unsterblich sein und dort weiterleben, vielleicht tröstet es Dich ein wenig. Ich wünsche es Dir.
"Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich sage - nicht dafür, was Du verstehst!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lisa2012 (27.04.2015), angi52 (28.04.2015)

intmurr

Anfänger

  • »intmurr« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. April 2015

Aktivitätspunkte: 63

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 29. April 2015, 20:46

Weisheit oder besser Wahrheit Franz v. Assisi zugeschrieben für Tierfreunde

Dass mir mein Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde,
mein Hund ist mir im Sturm noch treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jocki (30.04.2015), Johann (30.04.2015), ChristianB (01.05.2015), Selina (09.05.2015), Boney111 (09.10.2016)