Sie sind nicht angemeldet.

Yellowhello

unregistriert

1

Samstag, 14. Mai 2016, 11:44

Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

Hallo an alle!

Warte seit einiger zeit das ich über E-Mail eine Bestätigung bekomme das ich mich registriert habe, und die Beiträge dauern sehr lange bis sie frei gestellt werden.

Lösung:
Wörter in Kommentaren automatisch ersetzen Vielleicht möchtet Ihr den Umgangston auf eurer Website verbessern "automatischer script" filtert auf diese Weise Flüche und Schimpfwörter heraus. Eventuell möchtet Ihr auch über Links Geld verdienen und verlinkt bestimmte Keywords mit bezahlten Partnerseiten. Oder Ihr fangt häufige Tipp- oder Rechtschreibfehler ab, um die Qualität und die Lesbarkeit der Kommentare zu verbessern. Aus welchem Grund auch immer Ihr den Filter aktivieren wollt - alles was Ihr tun müsst ist ein kleines PHP-Snippet in die "functions.php" einsetzen. Anschließend müsst Ihr nur noch die gewünschten Wörter und deren Ersetzung eingeben.

Kopiert folgenden Code in die "functions.php" und passt in den Zeilen 4 und 5 die Ziel-Wörter und die entsprechende Ersetzung an. Ihr könnt natürlich auch weitere Zeilen hinzufügen.



Code:
add_filter( 'pre_comment_content', 'wps_filter_comment' );
function wps_filter_comment($comment) {
$replace = array(
'schei??e' => 's******',
'kulturbanause' => '<a href="https://blog.kulturbanause.de">kulturbanause</a>'
);
$comment = str_replace(array_keys($replace), $replace, $comment);
return $comment;
}

Damit geht alles schneller und man hat keine lange warte fristen und der Admin hat weniger Arbeit.
mfg Yellowhello

koarl

strenger heimleiter

Beiträge: 498

Aktivitätspunkte: 5754

Danksagungen: 2881

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Mai 2016, 18:31

beiträge

mein lieber user es freut mich sehr das du dir gedanken über mein forum machst, mir wäre es lieb wenn du dich mehr für deine probleme beschäftigst. neu reinzukommen und kritik zu üben ist ned meins. wann ich beiträge frei schalte wird wohl mir überlassen sein ... da ich nicht tag und nacht am pc sitze. ob mein forum schimpfwörter zulässt oder nicht ... na ja..lg koarl :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil: :girl_devil:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ernestro (15.05.2016), Sabine62 (15.05.2016), jocki (17.05.2016)

Yellowhello

unregistriert

3

Samstag, 14. Mai 2016, 19:22

Re: Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

Servus koarl!

Es tut mir aufrichtig leid.

Ich wollte dich nie persönlich angreifen oder geschweige beleidigen, im gegen teil wollte eigentlich nur helfen.

Was ich damit sagen wollte ist das, das man mit PHP Script Javascript Stylesheet (Deaktivieren von Namen) Namens Liste Wiki viele Türen offen stehen, so das der Admin weniger Arbeit hat. Man hat dann weniger warte frisst. Ich und viele andere User würden sich wünschen das es im Forum schneller geht mit dem Freischalten von verschiedenen Beiträgen. Das geht ziemlich langsam 12 bis 24 Stunden ist einfach zu lange Sorry, ich denke die meisten Leser bekommen schon eine Wut darauf wen dann auf einmal 10 gleiche Antworten da sind. Ist ja auch nicht mehr lustig schon gar nicht interessant.

Wen eure Website das Bedürfnis hat populär, angesehen, begehrt, beim Volk beliebt, bekannt, beliebt, berühmt, erwünscht, geachtet, gehört, gefragt zu werden, dann wäre es angebracht ab sofort was zu Unternehmen. Bei eure Website würden sich sicher Millionen Menschen Registrieren und Fragen stellen, auch Hilfestellungen geben, aber bei der derzeitigen langsamen Antworten die ein Benutzer zur Zeit bekommt, ist jede Hoffnung für diese Website verloren eigentlich schade. Da du dich sowieso gut auskennst und jetzt eh alles funktioniert entschuldige ich mich noch mal "Sorry lieber koarl"
mfg
p.s Sorry gibt es dafür eine regel>>>Die Bearbeitung des Benutzerprofils ist leider erst nach der Aktivierung des Benutzerkontos möglich.
Habe bis jetzt keine E-mail erhalten um mein Benutzerkontos zu Aktivierung. Bitte es ist keine Kritik nur eine Frage.
Yellowhello

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yellowhello« (14. Mai 2016, 19:48) aus folgendem Grund: Die Bearbeitung des Benutzerprofils ist leider erst nach der Aktivierung des Benutzerkontos möglich.


4

Montag, 6. Februar 2017, 18:49

freischalten!

hallo!

ja auch ich möchte auf keinen fall nörgeln, ich habe es 2015 probiert mich anzumelden ( registrieren )
leider bis heute kann ich mich weder im forum vorstellen noch sonst mit wem kommunizieren.
es ist nur ein wunsch, mich hier mit artgenossen auszutauschen, keinesfalls wen zu kritisieren.
heute habe ich es noch einmal versucht , natürlich mit einer anderen mail adresse, meine ist ja schon seit 2015
hier.
vielleicht kann mir auf diesem weg einer helfen um beiträge ins forum rein zu schreiben.
für dies wurde es ja geboren.
danke.
dedy66 oder detlef1966 mit diesen zwei benutzernamen versuchte ich es.
lg detlef.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koarl (07.02.2017)

koarl

strenger heimleiter

Beiträge: 498

Aktivitätspunkte: 5754

Danksagungen: 2881

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Februar 2017, 14:04

freischalten

lieber detlef oder dedy du bist freigeschaltet sonst koentest nicht schreiben..... und alle benutzer anzu schreiben erfordert 50 punkte..... nachzulesen in den forumsregeln... lg koarl


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (07.02.2017), Ernestro (08.02.2017)

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Februar 2017, 15:44

punkte

hallo koarl!

mal danke für dien eantwort.
ich dachte, hier geht das schreiben, da ich gast bin, ich kann also nur hier schreiben und sonst nirgends.
leider suche ich vergebens die forumsregeln, muss ja wissen wie oder wo ich zu den 50 punkten komme.
verstehe ich zwar nicht warum ich da vorher zum sammler werden muss, aber das sind halt die regeln.
kannst du mich bitte hinstoßen, damit ich nachlesen kann wie, was, wo.
wenn ich dir hier schreibe, wird das auch als beitrag gewertet ?

wenn das jetzt unter meinem user namen dedy1966 läuft, könntest du den detlef 1966 wieder löschen.
habe nämlich gesehen, dass ich als neues mittglied aufscheine.
ich habe 2015 und hätte jetzt auf ein mail gewartet, das ich bestätigen sollte.
ja so ist es halt mit dem alt werden und der profi am pc bin ich ja sowie so nicht.
aber würde mich echt freuen, wenn ich da mitkommunizieren könnte, auch vorstellen wäre mir wichtig.
war ja selber von 1969 - 1976 in biedermanndorf ( knabenheim ) von dem habe ich ja fast nichts gefunden.
danke gleich für deine mühe und hilfe.
lg detlef.

detlef1966

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. Februar 2017, 17:35

nuzungsbestimmungen , forumsregeln

aha, jetzt bin ich auf die nuztungsregeln gestoßen. klicke ich auf diese, komme ich weiter zu den forumsregeln.
klicke ich auf die, geht es mir so als möchte ich bei einem thema mitschreiben.
es kommt ein sternderl, punkti punkti, nichts zu lesen, nichts zu schreiben.

lg detlef.

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:39

Aktivitätspunkte

so hier bin ich wieder.

nun habe ich aktiviätspunkte und weiß gar nicht von wo die hergekommen sind.
egal, ich finde nicht wie ich zu denen schneller komme.

eine bitte habe ich an dich koarl. kannst du mir bitte das konto von detlef1966 löschen und mir die beiträge +
aktivitätspunkte auf mein erstes konto dedy1966 rüber schieben ?
sonst dauert es ja noch länger bis ich endlich am ziel bin.
habe das zweite ja eröffnet, da ich dachte, das aus dem jahr 2015 funktioniert nicht, da ich nie ein mail zum bestätigen bekommen habe.
nur durch zufall bin ich halt jetzt als gast eingestiegen und kann schreiben, nur halt nicht das was ich gerne möchte.
da entsteht ein buch, auch da möchte ich gerne mit erzählen.
vielleicht kannst du mir das mit dem konto machen, dann geht es etwas schneller.
bin ja auch nicht mehr der jüngste ;-)
danke.
lg detlef.

scheinbar

Meister

  • »scheinbar« ist männlich

Beiträge: 1 291

Registrierungsdatum: 2. Juni 2012

Aktivitätspunkte: 11504

Danksagungen: 4960

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:20

Re: Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

Mach dir nichts trau ich bin schon lange da bei und weiss noch immer nicht so recht wie wo was man hatte und hat aber gottseidank mit mir Geduld ob woll ich einsehe das dies nervig sein muss für die veranwortlichen im forum immer wieder neu zu erklären steht eh alles drin forum regeln usw bereits ich bin halt ein wenig um den Kopf gefallen bzw geschlagen worden das hat mir woll das Hirn zerstört bei meine Kindern ist alles okay auch die Verwandtschaft ist gebildet bzw studierten! Nur ich bin einfach ein wenig gestört mein Therapeut meint das sei bei mir trauma bedingt wegen der gewalt beim lernen usw! Verzeihen Thema ist ja ein anderes lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (09.02.2017)

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Februar 2017, 20:55

antort

danke mal für die nette antwort.

es ist halt so, wenn ich die regeln lesen möchte, dass ich da nichts sehe, außer ein lesezeichen sternchen, sonst nichts.
habe mich ja neu angemeldet, da ja 2015 nicht kam was ich betätigten hätte können und somit wusste, dass ich jetzt
dabei bin. naja dabei bin ich ja nur begrenzt.
möchte gerne mitbewohner finden, auch meine erlebnisse hier erzählen ( loswerden ), habe auch einen therapeuten,
aber das hier ist mir wichtiger. nach sechs jahren heim wäre es super toll, wen zu finden mit dem ich die zeit verbracht habe.
lese ja vom heim beidermannsdorf nichts vom knabenheim, oder habe noch nichts gefunden.
ich hoffe, diese 50 punkte oder was ich da halt brauche zusammen zu raffen. gott sei dank bin ich jetzt soweit, dass ich hier antworten kann.
das mit dem kopf und hirn, ja das haben sie auch mir ordentlich durcheinander gedroschen.
habe auch familie und bis heute die gesunde watschn nicht gebraucht. gesund hat sie mich ja auch nicht gemacht, eher
aggressiv, das habe ich mitbekommen.
mit werdendem alter denke ich immer mehr an diese zeit zurück. vielleicht ist es deshalb, da ich auch gesunde kinder habe
und ihnen ab und zu erzähle wie ich aufgewachsen bin. die zeit hat vieles verblassen lassen, doch irgendwie suche ich die verlorene
zeit, es gibt ja weder foto noch irgend etwas das mich als kind zeigt.
komisch, ist aber so.
werde hier noch viel zeit verbringen.
lg detlef.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (09.02.2017), Ernestro (10.02.2017)

Boney111

Unterversorgter

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2964

Danksagungen: 1079

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Februar 2017, 21:50

Re: Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

Mach dir nichts trau ich bin schon lange da bei und weiss noch immer nicht so recht wie wo was man hatte und hat aber gottseidank mit mir Geduld ob woll ich einsehe das dies nervig sein muss für die veranwortlichen im forum immer wieder neu zu erklären steht eh alles drin forum regeln usw bereits ich bin halt ein wenig um den Kopf gefallen bzw geschlagen worden das hat mir woll das Hirn zerstört bei meine Kindern ist alles okay auch die Verwandtschaft ist gebildet bzw studierten! Nur ich bin einfach ein wenig gestört mein Therapeut meint das sei bei mir trauma bedingt wegen der gewalt beim lernen usw! Verzeihen Thema ist ja ein anderes lg



Lieber scheinbar, leider bist du vom Menschen(!) zerstört worden. Deswegen darfst du dich auch nicht herabsetzen, sondern eher wertschätzen. Selbstredend helfen wir, wo wir können.

LG

Boney111 :top

Boney111

Unterversorgter

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2964

Danksagungen: 1079

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Februar 2017, 22:05

Re: Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

danke mal für die nette antwort.

es ist halt so, wenn ich die regeln lesen möchte, dass ich da nichts sehe, außer ein lesezeichen sternchen, sonst nichts.
habe mich ja neu angemeldet, da ja 2015 nicht kam was ich betätigten hätte können und somit wusste, dass ich jetzt
dabei bin. naja dabei bin ich ja nur begrenzt.
möchte gerne mitbewohner finden, auch meine erlebnisse hier erzählen ( loswerden ), habe auch einen therapeuten,
aber das hier ist mir wichtiger. nach sechs jahren heim wäre es super toll, wen zu finden mit dem ich die zeit verbracht habe.
lese ja vom heim beidermannsdorf nichts vom knabenheim, oder habe noch nichts gefunden.
ich hoffe, diese 50 punkte oder was ich da halt brauche zusammen zu raffen. gott sei dank bin ich jetzt soweit, dass ich hier antworten kann.
das mit dem kopf und hirn, ja das haben sie auch mir ordentlich durcheinander gedroschen.
habe auch familie und bis heute die gesunde watschn nicht gebraucht. gesund hat sie mich ja auch nicht gemacht, eher
aggressiv, das habe ich mitbekommen.
mit werdendem alter denke ich immer mehr an diese zeit zurück. vielleicht ist es deshalb, da ich auch gesunde kinder habe
und ihnen ab und zu erzähle wie ich aufgewachsen bin. die zeit hat vieles verblassen lassen, doch irgendwie suche ich die verlorene
zeit, es gibt ja weder foto noch irgend etwas das mich als kind zeigt.
komisch, ist aber so.
werde hier noch viel zeit verbringen.
lg detlef.



Hallo dedy1966

ich poste da mal einen Link herein:


http://www.erstaunlich.at/index.php?opti…ng-der-ute-bock

Ute Bock wird dir nix sagen... Sie war in Biedermannsdorf, Bubenheim... Lies mal ihre Geschichte... Allerdings ist der Beitrag von 2011, hat aber ihre Einstellung zur damaligen Erziehungsmethoden nicht geändert...



Biedermannsdorf... Ein Leben in der Hölle

LG

Boney111 :top

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AverellDalton (10.02.2017)

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. Februar 2017, 15:59

link.

hi boney111.

es hat mich sehr gefreut eine antwort von dir bekommen zu haben. es ist einfach so tol,l wenn ich merke, jetzt bekommt das ganze
für mich eine dynamik.
ja den beitrag von der ute bock und anderes von dieser dame kenne ich.
auch die beiträge von biedermannsdorf kenne ich. nur vom knabenheim, das ehemalige schloß wasenhof, finde ich nichts.
das borromäum kannte ich sehr gut, da ich im knabenheim nicht in dem riesen gebäude war, sondern ganz hinten meine gruppe war.
heute ist es der jugendtreff von biedermannsdorf, da habe ich ja immer rübergesehen und die mädchengruppen
beim spaziergang gesehen.
ja es gibt sooooooo viel was ich auch mitteilen möchte, aber das im richigen terrain, oder ich öffne selber eines.
nur brauche ich die 50 aktivierungspunkte.
weshalb ich ja auch gebeten habe, ob man meine zweitanmeldung detlef1966 nicht wieder löschen kann und mir diese punkte
auf dedy1966 übertragen kann, bin ja beides.
kurz zurück zu der frau bock, auch da werde ich noch rein antworten.
aber ist es nicht so, dass in manchen ländern präsidenten, könige usw. das eigene volk misshandeln und töten, und viele sehen zu oder weg, da man ihn ja braucht für was auch immer, sogar ein teil seiner bevölkerung belobigen sie.
bei dieser ute bock ist es das selbe, man geht lieber mit ihr umher und rühmt sich, wenn man solch einen menschen auszeichnet.
das ist unser österreich.
nicht nur das es menschenverachtend und gewissenlos ist von dieser person, auch die, die ihr anstecknadeln oder was für ein zeug anstecken, betreten den gleichen boden.
es gab mal eine zeit. als die vorbei war, wurden die täter gesucht und ihnen wurde der prozess gemacht, mehr oder weniger
allen. auch da gab es leute von denen man die vergangenheit lieber fern hielt.
warum soll es heute anders sein.
aber auch das gehört wo anders hin. wie geschrieben, wenn ich mal überall mitmachen kann, dann werde auch ich meine erlebnisse hier mitteilen.
die zeit, in der die bock in biedermannsdorf war, war haarscharf vor meiner zeit - habe ich deshalb den jackpot gehabt?
lg. detlef.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (10.02.2017), AverellDalton (10.02.2017)

Boney111

Unterversorgter

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2964

Danksagungen: 1079

  • Nachricht senden

14

Freitag, 10. Februar 2017, 20:30

Re: Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

Hullo dedy1966,

wir können deine Punkte nicht übertragen, da es 2 verschiedene Konten sind. Sorry. Aber du wirst sehen, dass du die Punkte bald erreicht hast

Den Jackpot hast du jedenfalls gehabt Bock nicht zu kennen. Ich habe sie 3 Jahre im Gesellenheim Zohmanngasse genossen.

Wenn du ein Thema eröffnest, hast du auch bald die Punkteanzahl erreicht.

LG
Boney111 :top

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AverellDalton (10.02.2017), Ernestro (11.02.2017), koarl (11.02.2017)

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Februar 2017, 09:35

themen eröffnen!

servus boney111!

also was nicht geht, geht halt nicht. das konto mit detlef 1966 kann trotzdem geloschen werden, das ich dieses ja nicht mehr
brauchen werde.
oder es fliegt dann nach 6 monaten raus.

hast du so ein gutes gedächtnis, dass du dich nach so langer zeit noch an die bock so gut errinnern kannst, oder warst du schon älter
als du einrücken musstest.
ich bin ja von stiefern ( gars/ kamp ) nach biedermannsdorf gekommen, glaube 70 oder 1971, weiß das nicht mehr so genau, sind halt folgen
von den täglichen detschen, die es gehagelt hat. aber das war halt so damals, ja normal halt, jedenfalls laut aussage dieser frau.
redet sie sich das schön oder glaubt sie das wirklich so.
obwohl ich sagen muss, die täglichen watschen noch das harmloseste waren, gefürchtet habe ich mich vom echo das nachkam,
unvorstellbar wenn man da zurück denkt, das sind errinnerungen, die man nie vergisst.
heute sind tatoos in mode, jedes hat irgendwie eine bedeutung, soll an etwas erinnern, uns wurden die erinnerungen eingedroschen.
heute sieht man sie nicht mehr, sie sind aber für die ewigkeit in dir, tiefer als je ein tatoo unter die haut geht.

wie kann ich bitte ein neues terrain öffnen ? geht das auch vor erreichen meiner 50 aktivierungspunkte ?
antworten kann ich ja auch nur hier, denn hier kann ich auf antworten gehen, sonst noch nirgends.
sorry für meine ewigen fragerein, aber bei mir dauert alles länger als bei anderen bis es angekommen ist.
noch einen schönen sonntag euch allen.
lg detlef.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

koarl (12.02.2017), Ernestro (12.02.2017), matzinger-heimkind (12.02.2017), Boney111 (12.02.2017)

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 12. Februar 2017, 13:01

heimliste

hi koarl.

ich war auch in biedermannsdorf, möchte mich in die liste eintragen, gibt es auch eine liste biedermannsdorf
vom knabenheim ( schloß wasenhof ).
auch war ich in stiefern, dort darf ich mich doch auch eintragen?
danke.
lg detlef.

Boney111

Unterversorgter

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2964

Danksagungen: 1079

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Februar 2017, 13:42

Re: Lange wartezeit bis mein beitrag freigeschaltet ist

Sicher Dedy1966

nur zu.

LG Boney111 :top

dedy1966

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Aktivitätspunkte: 452

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. Februar 2017, 15:57

knabenheim

servus boney111

danke, aber gibt es eine eigene liste für das knabenheim in biedermannsdorf ?

übrigens, jetzt bin ich voll dabei, endlich richtig dabei.
schön dazu zu gehören :top .
lg detlef.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boney111 (12.02.2017), Ernestro (13.02.2017)

Ähnliche Themen